Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
„Baumtor“ soll Raser bremsen

Lindhorst / Bauausschuss „Baumtor“ soll Raser bremsen

Ein sogenanntes „Baumtor“ soll künftig am Ortseingang von Lindhorst aus Richtung Sachsenhagen Raser zum Abbremsen bewegen. Dafür hat sich der Bauausschuss auf seiner Sitzung am Montagabend ausgesprochen.

Von Axel Wagner

Lindhorst. Gemeindedirektor Jens Schwedhelm sagte, die Baumbepflanzung am Straßenrand gebe Autofahrern das Gefühl, die Straße werde verengt. Eine Verkehrsinsel kommt an dieser Stelle nicht infrage, so die einhellige Meinung, da diese mit rund 88.000 Euro für eine ganze Insel und 50.000 Euro bei einem halbseitigen Ausbau zu Buche schlagen würde. Außerdem müssten dann alle acht Ortszufahrten mit entsprechenden Hindernissen ausgestattet werden, hieß es im Ausschuss.

Den Antrag eines Bürgers auf geschwindigkeitssenkende Einbauten an der Königsberger Straße lehnten die Ausschussmitglieder ebenfalls ab. Dort halten sich zahlreiche Autofahrer nach Aussage Schwedhelms nicht an die Tempo-30-Begrenzung, ein allgemeines Problem, dass es in Lindhorst an mehreren Stellen gibt. Der Ausschuss appellierte daher an die Vernunft der Autofahrer.

Nicht geduldet werden kann nach Ansicht des Ausschusses auch ein überbauter Wassergraben an der Ellernstraße. Eine Anwohnerin hat bei der Gemeinde einen entsprechenden Antrag gestellt. Der Überbau verstoße – ebenso wie zahlreiche andere in diesem Bereich – gegen das Baurecht, so Schwedhelm. Der Ausschuss empfiehlt hier einen Rückbau.

Ein weiteres Problem an der Ellernstraße ist der Rückstau bei Starkregen. Das liegt nach Angaben des Gemeindedirektors daran, dass der Graben unter den Feldzufahrten mit nur einem Meter Durchmesser verrohrt ist. Hier soll die Gemeinde die Grundstückseigentümer anschreiben und diese dazu auffordern, Rohre mit einem Durchmesser von 1,20 Metern einzusetzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg