Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bus beschädigt und abgehauen

Keine Hinweise auf Täter Bus beschädigt und abgehauen

Bislang unbekannte Täter haben in Lindhorst einen Kleinbus beschädigt und sich dann unerkannt aus dem Staub gemacht.

Voriger Artikel
Drohende Veränderungen
Nächster Artikel
Immer informiert

Lindhorst. Lindhorst. Die Tat ereignete sich nach Polizeiangaben von Freitag, 6.30 Uhr, bis Sonnabend, 11.30 Uhr. Beschädigt wurde ein silberner Opel Vivano an der Glück-Auf-Straße. Die Täter entfernten sich unerkannt vom Tatort. Hinweise auf die Verursacher nimmt die Polizei Stadthagen, Telefon (0 57 21) 4 00 40, entgegen. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg