Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ehrenamtliche zur Party eingeladen

Lindhorst / SPD Ehrenamtliche zur Party eingeladen

Die Ehrenamtsparty des SPD Ortsvereins Lindhorst ist die erste ihrer Art und somit eine Premiere für alle Lindhorster Vereine gewesen. Geladen waren vier Vertreter jedes Vereins sowie weitere ehrenamtlich Tätige, wie zum Beispiel Mitarbeiter der Bücherei und Seniorenbeauftragte.

Voriger Artikel
Spielplatz für Jung und Alt in der Kritik
Nächster Artikel
123 Siedler bei der Jahresversammlung

120 Gäste aus 30 Lindhorster Vereinen feiern bei der Ehrenamtsparty im Hof Gümmer.

Quelle: svb

Lindhorst (svb).  Cerstin Bayer, Vorsitzende des Ortsvereins, hatte zusammen mit Klaus Baxmann die Idee zu der Party. Sie wollten einmal diejenigen belohnen, die „das Dorfleben in Gang bringen und die dörfliche Gemeinschaft stärken“, erklärte die Vorsitzende.

Schon beim Schreiben der Einladung sei Bayer davon beeindruckt gewesen, wie viele Vereine und „ehrenamtlich tätige Mitbürgerinnen und Mitbürger unseren Ort durch ihr unermüdliches Engagement bereichern“, sagte sie in ihrer kurzen Begrüßungsrede.

In Zeiten des demographischen Wandels, veränderter Schulstrukturen und Freizeitaktivitäten sei es für die Vereine nicht leicht, ihre Mitgliederbestände zu erhalten und neue Mitglieder zu gewinnen, führte Bayer weiter aus. „Wir müssen versuchen, den Menschen nahe zu bringen, dass Vereine eine große Chance sind, um auch im Alter nicht isoliert zu sein.“

Die Vereinsvertreter waren aber nicht ausschließlich zum Feiern bei der Party. Die SPD-Vorsitzende hofft, dass dort neue Kontakte zu künftigem Austausch oder sogar Kooperationen geknüpft werden. Außerdem wolle Bayer Anregungen zu einer möglichen Messe geben, bei der sich die Vereine im Ort präsentieren. Die Organisatorin dankte abschließend sämtlichen Sponsoren und Helfern der Party, bevor es mit Musik und Tanz los ging. Das Salatbüfett hatten die SPD-Frauen selbst zubereitet. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg