Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Ein neuer Geschmack

Zehntes Kartoffelfest Ein neuer Geschmack

Auf eine etwas andere Weise haben die Lindhorster am Sonnabend das zehnte Kartoffelfest auf dem Hof Gümmer gefeiert. „Neun Jahre lang hatte der Kulturförderverein die Veranstaltung organisiert. Das heißt aber auch: neun Jahre lang eine Geschmacksrichtung“, sagte Festgründer Reinhard Falke.

Voriger Artikel
Planschende Vierbeiner
Nächster Artikel
Einsätze fast verdoppelt

Die Lindhorster lassen sich „ihre“ Kartoffeln in allen möglichen Formen schmecken.

Quelle: tro

Lindhorst. Der Verein werde immer älter, wolle aber weitermachen – „das Kartoffelfest muss weiterleben“. Darum habe man sich in diesem Jahr erstmals Unterstützung von Heinz-Wilhelm Brunkhorst und dessen Tochter Marlen geholt. „Die Leute sprechen mich die ganze Zeit darauf an, dass sie ganz tolle Rosmarin- und Bratkartoffeln machen“, so Falke.

Drei Live-Bands spielen auf

Das war aber nicht die einzige Änderung. Erstmals fand das Kartoffelfest an nur einem Tag statt, dafür ging es deutlich länger. Drei Bands spielten Livemusik bis in die späten Abendstunden. „Das ist jetzt erst einmal ein Versuch gewesen, das Fest interessanter zu gestalten“, erklärte Falke. Und als die letzten Akkorde von „Eighteen Wheeler“ verklungen waren, stand dann auch fest: So kann es weitergehen. tro

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg