Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ein virtueller Stromerzeuger lässt die Besucher staunen

Lindhorst / Schule Ein virtueller Stromerzeuger lässt die Besucher staunen

Rund 150 Grundschüler haben gestern die Haupt- und Realschule Lindhorst inspiziert. Am Vormittag besuchten die Jungen und Mädchen aus den 4. Klassen mehrerer Grundschulen den Unterricht und durften auch gleich mitmachen.

Voriger Artikel
K 30-Sanierung wirft Schatten voraus
Nächster Artikel
Aus Kartons werden Rennautos

Lindhorst (gus). Beispielsweise beim Englisch-Quiz im Raum von Christiane Gehrke-Ladusch. In den Räumen der naturwissenschaftlichen Fächer veranschaulichten die Lehrer die Unterrichtsinhalte mit Versuchen. Auch im zweiten Teil des Tages der offenen Tür am Nachmittag konnten Eltern in Begleitung ihres Nachwuchses zum Beispiel mit einem Stroboskop hantieren (Bild) und die Vorzüge einer elektronischen Tafel erleben.

Damit wurde vor staunenden Besuchern ein Stromgenerator simuliert.
Nach einer Stunde waren 60 Eltern durch die Räume geschlendert. Schulleiterin Ulrike Rehn war zufrieden. Obwohl: Ein paar mehr hätten schon kommen können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg