Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Erwartungen übertroffen
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Erwartungen übertroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 22.01.2018
Jürgen Widdel (von links), Andreas Klauke und Torsten Schmidt vom HGV-Vorstand haben Gutscheine nachdrucken lassen. Quelle: pr.
LINDHORST

Laut Kassenwart Jürgen Widdel sind 30 Prozent mehr Einnahmen als im vergangenen Jahr im Gutscheinbereich erzielt worden. Die Kunden haben 5015 Euro dafür aufgewendet. Gutscheine im Wert von fünf, zehn und 20 Euro musste der HGV bereits nachdrucken lassen, so Klauke.

Der HGV-Vorsitzende Torsten Schmidt hat die Bedeutung der Aktion auch für die lokale Wirtschaftsstruktur hervorgehoben. Wer in seinem Heimatort einkaufe, fördere die regionale Wirtschaft, den Erhalt von Arbeitsplätzen, die Vielfalt des Angebots in der Gemeinde und sogar die Infrastruktur insgesamt.

Wichtige Steuereinnahmen

„Denn inhabergeführte Läden zahlen ihre Steuern nicht irgendwo auf der Welt, sondern unterstützen damit den Ausbau und Erhalt von Schulen und Straßen, die Vereine und die Jugendarbeit sowie Kultur- und Sport-Einrichtungen zu Hause.“

Im Herbst hatte der Verein auf die Gutscheine, die es bereits seit langem gibt, erneut aufmerksam gemacht.

Ganzjährig zu haben

Nicht nur zu Weihnachten können diese verschenkt werden. Der HGV weist ausdrücklich darauf hin, dass sie ganzjährig in den Lindhorster Geschäftsstellen der Sparkasse und Volksbank erhältlich sind. Jedem Gutschein liegt eine Liste der rund 50 teilnehmenden HGV-Mitgliedsbetriebe bei, damit der Beschenkte eine Übersicht hat, in welchen Geschäften er den Gutschein einlösen kann.

Sie werden im Wert von fünf, zehn, 20 und 50 Euro angeboten. Es besteht die Möglichkeit, den Gutschein als Geschenk im Kaufhaus Bockelmann für einen Euro verpacken zu lassen. r