Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
„Es eilt nicht“

Lindhorst / Trog „Es eilt nicht“

Ob der Trog wegen eines stellenweise schadhaften Straßenbelangs (wir berichteten) eine neue Deckschicht bekommt und der Trog deshalb erneut gesperrt werden muss ist weiter offen. „Wir warten auf eine Entscheidung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr“, sagte Gemeindedirektor Jens Schwedhelm.

Voriger Artikel
Lesetechnik und Textgestaltung sind wichtig
Nächster Artikel
Bahnhofsfest am 26. April 2013

Ob der teils schadhafte Straßenbelag des Troges erneuert wird, entscheidet sich erst im neuen Jahr.

Quelle: svb

Lindhorst (svb). Im zuständigen Geschäftsbereich Hameln der Landesbehörde warte man immer noch auf eine Aussage beziehungsweise auf Vorschläge sowie ein Angebot der Baufirma, erklärte die stellvertretende Leiterin, Uta Weiner-Kohl. Weil die Firma wetterbedingt im Moment sowieso nicht arbeiten könne, habe man diesbezüglich keine Eile, meinte Weiner-Kohl.  Eine Entscheidung könne erst in 2013 getroffen werden, so die stellvertretende Leiterin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg