Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Expansion am 7. Juni durch

Lindhorst / Edeka-Markt Expansion am 7. Juni durch

Die Expansion des Edeka-Marktes in der Lindhorster Gewerbestraße dauert länger als erwartet. Inhaber Kai Kappe hat bekannt gegeben, dass der Lebensmittelmarkt nun am 7. Juni in neuer Gestalt wiedereröffnet werden soll. „Derzeit ist der Laden über eine Seitentür zu betreten“, machte der Inhaber deutlich.

Voriger Artikel
Das Sommerfest wird erneut am Kindergarten gefeiert
Nächster Artikel
Nach 65 Jahren noch „zugereist“

Die Baustelle am Edeka-Markt bleibt noch eine Weile bestehen.

Quelle: gus

Lindhorst (gus). Ursprünglich hatte Kappe gehofft, dass der expandierte Markt bereits im Mai zur Verfügung stehen würde. Daraus wird aber nichts, der Grund für die Verzögerung sei der strenge Frost zu Jahresbeginn. Also dauert die Bauphase noch bis in den Juni, doch darin enthalten ist auch der Feinschliff im Edeka-Gebäude.

Denn wenn die eigentlichen Bauarbeiten abgeschlossen sind, muss der Ladenbetrieb im Gewerbegebiet für einige Tage ruhen, damit die Regale und sonstigen Einrichtungsteile für die ersten Kunden hergerichtet werden können. Genaueres zur Dauer der vorübergehenden Schließung will Kappe beizeiten mitteilen.

Dass er am 7. Juni – zufälligerweise der Fronleichnamstag – als Termin festhalten kann, ist für den Betreiber weitgehend sicher. Den Mitgliedern des Handel- und Gewerbevereins Lindhorst kündigte Kappe bereits eine Feier zur Wiedereröffnung für diesen Tag an.

Derzeit sucht der Geschäftsmann noch nach einem Mieter für einen Teil der künftigen Ladenfläche. Was dort angesiedelt werden soll, ist noch offen, wobei sich Kappe bei seiner Wahl an die bestehenden Gewerbestrukturen halten will. Ein Getränkemarkt komme ebenso wenig infrage wie Gewerbe aus dem Rotlichtmilieu, wie er scherzhaft anfügte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg