Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° bedeckt

Navigation:
Falsch herum geparkt – Unfall

Lindhorst Falsch herum geparkt – Unfall

Auf der Bahnhofstraße in Lindhorst hat es am Mittwoch gegen 16.20 Uhr gekracht, wobei die beiden beteiligten Frauen unverletzt blieben.

Voriger Artikel
CDU fordert Sanierungsplan
Nächster Artikel
Lindhorsts Gemeindedirektor legt Amt nieder
Quelle: dpa

Lindhorst. Eine 59-jährige Beckedorferin hatte ihren Ford Mondeo entgegen der Fahrtrichtung auf dem Parkstreifen bei der Eisdiele gegenüber der Volksbank geparkt. Sie fuhr an und übersah dabei den von hinten kommenden VW Golf einer 54-jährigen Lindhorsterin.

Die Polizei vermutet, dass sich das Fahrzeug für die Beckedorferin im toten Winkel befand. Es kam zum Zusammenstoß, nachdem die Lindhorsterin noch nach rechts ausgewichen, über ein Blumenbeet gefahren und gegen einen Baum gestoßen war. Ihr Auto erlitt Totalschaden, am Ford der Verursacherin wurde der Reifen zerstört.   jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg