Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ferienspaß auf vier Beinen

Lindhorst Ferienspaß auf vier Beinen

Wie funktioniert eigentlich ein Reiterhof? Dieser Frage sind gestern rund 20 Mädchen zwischen sechs und zehn Jahren auf den Grund gegangen.

Voriger Artikel
Alles rund um die Knolle
Nächster Artikel
Ohne Schein: Gericht zieht Auto ein
Quelle: kil

Lindhorst. Anlass war die Ferienspaßaktion des Reit- und Fahrvereins Lindhorst auf dem Reiterhof „Eichhöfe 2“ zwischen Lindhorst und Lüdersfeld. Zusammen mit Reitlehrerin Julia Kisser, weiteren Helferinnen und vier Schulpferden bekamen die Kinder einen kleinen Einblick in die Welt der Vierbeiner – von der Pflege bis zur Haltung. „Ich fand das Putzen am besten“, erzählte Emma (7), während ihre sechsjährige Namensvetterin sich vor allem darauf freute, mal auf einem richtig großen Pferd sitzen zu können.kil/kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg