Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Fünf Jahrzehnte Ortsjugendring

Umfangreicher Ferienspaß Fünf Jahrzehnte Ortsjugendring

Der Ortsjugendring Lindhorst besteht in diesem Jahr seit 50 Jahren. Das ist Ansporn für die Mitglieder und die Kooperationspartner, jetzt ein umfangreiches Ferienspaßprojekt für den Sommer auf die Beine zu stellen.

Voriger Artikel
Neuer Vorsitzender der Imker
Nächster Artikel
Kaninchen stoppt Streifenwagen

Gib mir fünf: Seit fünf Jahrzehnten setzt der Ortsjugendring auf die Unterstützung seiner Kooperationspartner.

Quelle: bab

Lindhorst. „Für extragroße Aktionen haben wir kein Geld in der Tasche“, musste Ortsjugendring-Vorsitzende Iris Fischer gestehen. Dennoch möchte sie im Jubiläumsjahr wenigstens 30 Aktionen zusammenbekommen, die den Kindern in den großen Ferien angeboten werden können. Vereine, Organisationen, Institute und Privatpersonen sind im Sitzungssaal des Rathauses deshalb zusammengekommen, um ihre Angebote und die Termine untereinander abzustimmen. Und es sieht gut aus.

Viele Termine in Lindhorst und Umgebung

Wenn alles klappt wie geplant, stehen drei Ausflugsfahrten und eine Kanu-Tour im Terminkalender des Ferienprogramms. So soll es unter anderem für eine zur Deister-Freilichtbühne nach Barsinghausen gehen. Außerdem werden viele Termine in Lindhorst und Umgebung angeboten. Vom Kinonachmittag über Töpfern bis zu Sportangeboten reicht die Palette der eingereichten Aktivitäten der Anbieter.

Das Sommer-Ferienprogramm richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Wie Fischer berichtete, sollen die Hefte am 23. Mai in der Grundschule verteilt werden. Damit auch die Kinder der weiterführenden Schulen an Programmhefte kommen, werden diese im Mai außerdem beim Kaufhaus Bockelmann und der Volksbank in Lindhorst ausgelegt.

Anmeldungen für die jeweiligen Termine sind dann am 8. Juni von 18 bis 19.30 Uhr im Dorfgemeinschafthaus Hof Gümmer und am 9. Juni von 9 bis 11 Uhr in der Gemeindeverwaltung zu bekommen. bab

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg