Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Funk, Soul und Rock auf dem Marktplatz

Lindhorst Funk, Soul und Rock auf dem Marktplatz

Mit einem Fest auf dem Lindhorster Marktplatz feiert das Restaurant „Il Porto“ sein zehnjähriges Bestehen – Spaß für Kinder, Musik und ein großes Büfett inbegriffen.

Voriger Artikel
Ohne Schein: Gericht zieht Auto ein
Nächster Artikel
Zum Geburtstag kommen Hunderte

Das „Il Porto“-Team stellt ein Geburtstagsfest auf die Beine.

Quelle: pr.

Lindhorst. Los geht es am Sonnabend, 20. September, um 15 Uhr.

 Inhaber Benjamin Dageför startet den Geburtstag des Restaurants mit einem Kinderprogramm. Ein Bungee-Trampolin, eine Hüpfburg und Kinderschminken werden angeboten. Spannend wird es um 16 Uhr, wenn ein Puppentheater den Vorhang zur Aufführung „Das Schlossgespenst“ öffnet.

 Musik auf der Bühne machen ab 18 Uhr die Band „Schwarzaufweiß“ und ab 20 Uhr die fünfköpfige „Rouven Tyler Electric Band“ mit Funk, Soul und Rock. Ab 23 Uhr geht es im Restaurant weiter. Unter dem Motto „Il-Porto-Nacht“ wird noch lange mit dem „Real Sound Project“ gefeiert.

 Dageför bietet Spezialitäten aus dem Barbecue-Smoker, eine Auswahl von Pizzen und ausgewählte Weine aus der Toskana an. An Liebhaber von Mixgetränken hat der Gastronom auch gedacht und wird eine Cocktailbar einrichten. Um 18 Uhr wird das Büfett im Gastraum eröffnet. Eine Reservierung dafür ist erforderlich. Wegen des Festes gibt es an diesem Tag keinen Bringdienst-Service und auch der À-la-carte-Betrieb ruht an diesem Tag. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg