Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gospel-Rock und Pop zur Adventszeit

„Rhythm & Joy“ Gospel-Rock und Pop zur Adventszeit

In der Vorweihnachtszeit gibt der Lindhorster Gospel-Rock- und Pop-Chor „Rhythm & Joy“ unter der Leitung von Henning Schneider mehrere Konzerte im Schaumburger Land.

Voriger Artikel
Keine Hoffnung mehr
Nächster Artikel
Feuerwehr bringt Sterne zum Leuchten

„Rhythm & Joy“

Quelle: Archiv/mak

Lindhorst/Beckedorf. Den Auftakt bildet am Sonntag, 30. November, um 17 Uhr ein Auftritt in der St.-Godehardi-Kirche in Beckedorf. Der Chor singt dort größtenteils Ausschnitte aus seinem weihnachtlichen Repertoire.

 Für Sonnabend, 6. Dezember, hat der Chor ab 17 Uhr ein Adventskonzert auf dem Weihnachtsmarkt in Stadthagen geplant. Zudem gibt das Gesangsensemble am 13. Dezember, ab 17 Uhr ein zweites Adventskonzert in der Lindhorster St.-Dionysios-Kirche. Der Eintritt ist dort frei. Das Konzert soll wie in den vergangenen Jahren wieder einem guten Zweck dienen. In diesem Jahr wird um Spenden für die Tafel Stadthagen und für die Jugendarbeit der evangelischen St.-Dionysios-Gemeinde in Lindhorst gebeten.

 Den Abschluss des Veranstaltungsjahres 2014 bildet die eigene Weihnachtsfeier des Chores am 15. Dezember im Lindhorster Hofcafé „Pferdestall“.

 „Rhythm & Joy“ trifft sich im neuen Jahr ab dem 5. Januar immer montags um 20 Uhr zum Proben im Hof Gümmer in Lindhorst. Neue Sängerinnen und Sänger aller Altersgruppen sind eingeladen, beim Chor mitzuwirken, und erhalten ausreichend Zeit zum Schnuppern, ehe sie sich zur Mitgliedschaft entscheiden. Der Einstieg ist am Anfang des Jahres besonders günstig, da neue Lieder einstudiert werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Chores.

 Den Vorsitzenden Hans-Dieter Rofalski erreichen Interessierte unter Telefon (05721) 76829, die stellvertretende Vorsitzende Evelyne Beger unter Telefon (05725) 708297. Weitere Informationen gibt es auf der neu gestalteten Homepage: www.rhythm-and-joy.de.r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg