Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Im Blindflug über die Straße
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Im Blindflug über die Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 14.11.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Lindhorst/Auhagen

Über die Ottenser Straße in Lindhorst fuhr eine 27 Jahre alte Ottenserin um 6.10 Uhr in Richtung Haste. Wegen der mangelnden Sicht durch die Frontscheibe bemerkte sie ein am Fahrbahnrand geparktes Auto nicht und streifte dessen linke Seite. Einen geschätzten Sachschaden von 3000 Euro hat sie damit verursacht. Auf dem Rähden in Auhagen spielte sich um 6.45 Uhr eine ähnliche Szene ab. Hier war ein 20-jähriger Auhäger in Richtung Sachsenhagen unterwegs, der sich ebenso wenig um die freie Sicht geschert hatte. Er prallte mit seinem Wagen gegen die hintere linke Ecke eine Transporters und verursachte einen Schaden von etwa 5000 Euro. Zu den einzelnen Fahrzeugmodellen hatte die Polizei keine Informationen.

Freie Sicht vor dem Start

Polizeisprecher Axel Bergmann appelliert in diesem Zusammenhang dringend an alle Autofahrer, bei kalten Temperaturen am Morgen für freie Sicht durch die Frontscheiben mit Heizlüftung oder Wischtuch zu sorgen. "Die Scheiben beschlagen sofort, wenn die Fahrer in das kalte Auto steigen. Kommt noch morgendlicher Raureif dazu, droht ein gefährlicher Blindflug", warnt Bergmann.

Anzeige