Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst In Lindhorst wird angezapft
Schaumburg Lindhorst Lindhorst In Lindhorst wird angezapft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 23.10.2014
Bürgermeister Hans-Otto-Blume schlägt wie gewohnt das Fass an. Quelle: pr.
Anzeige
Lindhorst

Einlass ist um 17.30 Uhr. Gastgeber ist der Kultur-Förderverein Schaumburger Bergbau“.

 Männer und auch Frauen sind ausdrücklich willkommen. Für gute Stimmung soll das Lauenhäger Blasorchester sorgen. Hungern soll niemand, dafür sorgen Haxe und Leberkäs', Sauerkraut und Brot. Das Schaumburger Festbier ist im Eintrittspreis von 25 Euro enthalten.

 Karten für den zünftigen Abend gibt es im Vorverkauf bei der Lindhorster Sparkasse und Volksbank sowie bei Gunter Ludewig, Vorsitzender des Kultur- Fördervereins, Telefon (05725) 5243, und beim Geschäftsführer Wilfried Pennekamp, Telefon (05725) 1847.kil

Der Bürgerbus-Verein Samtgemeinde Lindhorst ist nun im Internet präsent. Potsdamer Auszubildende des Fördervereins für regionale Entwicklung haben im Zuge des Programms „Lindhorst vernetzt“ den neuen Internetauftritt gemeinsam mit dem Verein erstellt.

23.10.2014
Lindhorst Lindhorst / Bosselturnier - Keine Angst vorm Titelverteidiger

Beim Freundschaftsturnier im Bosseln der Behindertensportgemeinschaft (BSG) Lindhorst ist die VSG Stadthagen als Titelverteidiger ins Rennen gegangen.

22.10.2014
Lindhorst Lindhorst / Keine Arbeitserlaubnis - Natascha möchte bleiben

Natascha Dotsenko aus der Ukraine findet keine Lösung: Alle Versuche der 28-Jährigen, einen Aufenthaltstitel in Deutschland zu bekommen, sind bislang gescheitert.

19.10.2014
Anzeige