Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Kaputte Leitung verursacht Feuer
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Kaputte Leitung verursacht Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 05.01.2015
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Lindhorst

Das ist das Ergebnis einer Analyse der Brandermittler, die gestern vor Ort die Spuren untersucht haben.
Das Feuer war in einem Geräteraum ausgebrochen, in dem Schaumstoffwürfel, Gummireifen und etliche Bälle gelagert waren, wie die Polizei angibt. Obwohl das Fenster zu dem Raum offengestanden hatte, schließt die Kriminalpolizei aus, dass Unbekannte Silvesterfeuerwerk durch den Spalt geworfen haben könnten. „Wir haben nichts gefunden, das darauf hinweist“, sagt die Vertreterin des Kommissariats. Aufgrund der Ausbruchsstelle an der Decke des Raumes und der Brandzehrung gehen die Beamten davon aus, dass defekte elektrische Leitungen das Feuer verursacht haben.
Die Schadenshöhe kann die Polizei nicht nennen. Wegen der Feiertage habe von der Versicherung noch niemand das Ausmaß der Zerstörung in Augenschein nehmen können. Aus den Augen der Ermittler „ist allerdings erheblicher Schaden in dem Raum und an dem Gebäude entstanden“. Die Halle werde voraussichtlich erst einmal nicht mehr zu benutzen sein, auch weil in den Räumen nun der Strom nicht mehr funktioniere und die Turnhalle nicht mehr geheizt werden könne.
Laut Auskunft der Behörde stand das Fenster zu dem betroffenen Raum offen, weil dort gelüftet wurde. Der Hausmeister habe ausgesagt, dass dies bereits seit mehreren Tagen der Fall war, um dem Schimmelbefall ivorzubeugen.

bab

Anzeige