Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Keine neue Satzung für Straßenausbau
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Keine neue Satzung für Straßenausbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 10.06.2017
Anzeige
LINDHORST

Seine Ratskollegen bewerten die Situation indes anders. Cerstin Bayer (SPD) glaubt etwa nicht, dass Hinses Vorschlag zu mehr Gerechtigkeit führen würde: „Bei 50 bis 70 Straßen im Ort könnte es mir, wenn ich Pech habe, passieren, dass ich 70 Jahre lang zahle, bevor meine Straße saniert wird.“ Der Kompromissvorschlag von Andreas Kobel (Bündnis90/Die Grünen), der nachvollziehen könne, wenn Menschen Existenssorgen plagten, Härtefallregelungen zu schaffen, fand ebenfalls keine Zustimmung. Die Menschen müssten vorsorgen, es sei nicht Aufgabe des Rates, sich alle Einzelschicksale anzuschauen. Der Antrag wurde mit einer Gegenstimme abgelehnt. col

Anzeige