Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kinder feiern St. Martin

Lindhorster Mädchen und Jungen erinnern an Heiligen Kinder feiern St. Martin

Auf den Lindhorster Straßen sind am Dienstag noch nach Anbruch der Dunkelheit viele Kinder unterwegs gewesen. Die einen gingen auf eigene Faust von Haustür zu Haustür, um mit ihren Martinsgesängen Süßigkeiten für ihre Tüten zu sammeln; die anderen versammelten sich in der katholischen Kirche St. Barbara, um Lieder zu singen und Geschichten vom Heiligen Martin zu hören, der einst seinen Mantel mit einem Bettler teilte.

Voriger Artikel
Autoscheiben eingeschlagen
Nächster Artikel
Radfahrer stoppt Straßenausbau

Mit Posaunen und Laternen feiern die Lindhorster St. Martin.

Quelle: bab

Lindhorst. St. Barbaras Pastor Stephan Uchtmann führte nach dem Auftakt im Gotteshaus den ökumenischen Martinsumzug aus Kindern und Erwachsenen zuerst zum Gümmer’schen Hof, wo der Posaunenchor der evangelischen Gemeinde aufspielte und den Senioren in der Wohnanlage zusammen mit den Kindern ein Ständchen brachte. Von dort ging es weiter zur evangelischen St.-Dionysius-Kirche, wo zum Abschluss Martinswecken miteinander geteilt wurden. bab

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg