Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Lebendige Tradition

Adventskalender Lebendige Tradition

Der lebende Adventskalender unter Federführung der evangelisch-lutherischen und der katholischen Kirchengemeinden hat in Lindhorst und Heuerßen schon Tradition.

Voriger Artikel
Steuererhöhung reicht nicht aus
Nächster Artikel
Bergbauverein: Kohle reicht für Miete nicht
Quelle: pr.

Lindhorst/Heuerßen. In unterschiedlichen Häusern treffen sich in der Adventszeit Menschen, um den schönen vorweihnachtlichen Bräuchen Rechnung zu tragen. So ist es auch bei Fritz Schweer an der Lüdersfelder Straße in Lindhorst geschehen. Das alte Bauernhaus konnte, wie es in einer Pressenotiz heißt, kaum die zahlreichen Leute fassen, die sich zum gemeinsamen Singen mit Pastor Wilfried Vauth eingefunden hatten. Der Gemischte Chor Lindhorst trug drei Weihnachtslieder vor, und Hausherr Fritz Schweer unterhielt die Anwesenden mit der vergnüglichen Geschichte von einer Gans, die man nicht schlachten konnte. Kulinarisch wurden die Besucher mit Schmalzbroten, Keksen und Glühwein verwöhnt.r/pr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg