Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Lindhorst schreibt Träger an

Gemeinde will Kindergarten abgeben Lindhorst schreibt Träger an

Die Gemeinde Lindhorst hat unterschiedliche potenzielle Träger für den Lindhorster Kindergarten angeschrieben. Wie Gemeindedirektor Jens Schwedhelm erklärt, werde mit denen, die antworten, dann in Verhandlungen eingetreten. Um Kosten zu sparen, hatte der Gemeinderat sich dafür ausgesprochen, den Kindergarten in andere Hände zu legen.

Voriger Artikel
Kreis nimmt sich ZOB in Lindhorst vor
Nächster Artikel
Trachtengruppe lädt zum Backtag ein

Lindhorst (bab). Lindhorst muss, wie berichtet, den Haushalt konsolidieren und hat die Pläne zum Ausbau des Kindergartens zunächst über den Haufen geworfen. Eigentlich sollte eine Krippengruppe in der Einrichtung am Grünen Weg entstehen. Dazu wollte die Gemeinde einen Anbau errichten. Dass das Vorhaben jetzt vom Tisch ist, habe zurzeit keine Auswirkungen auf das Personal, wie Schwedhelm sagt. „Für die Beschäftigten ist Arbeit da“, versichert er. Die Gruppenstärken seien stabil geblieben. „Wenn wir eine Krippe gebaut hätten, hätten wir neues Personal anstellen müssen“, sagt der Gemeindedirektor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg