Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Musik für den Nachwuchs
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Musik für den Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 18.07.2013
Chorleiter Henning Schneider (Mitte) hat mit „Rhythm & Joy“ zahlreiche neue Lieder einstudiert. Das will er auch mit dem neuen Projektchor wagen. Quelle: pr.
Anzeige

Lindhorst/Stadthagen. Chorleiter Henning Schneider hat mit „Rhythm & Joy“ seit seinem Amtsantritt vor rund einem Jahr zahlreiche neue Lieder einstudiert. Das neue Programm dazu soll im Herbst vorgestellt werden, und passend dazu plant der Chor das neue Projekt, das sich an den Nachwuchs richtet. „Es gibt in Schaumburg sehr wenige Jugendchöre“, führte der Vorsitzende des Chorvereins, Hans-Dieter Rofalski, an.

Nachwuchssorgen, wie sie viele andere Vereine plagen, macht er sich allerdings nicht. Gerade erst habe der Chor neue Mitglieder aufgenommen, so Rofalski. „Viele Chöre sterben allmählich aus. Wir nicht.“ Als Grund für den Erfolg des Chores sieht er dessen Generationen übergreifende Konzeption.

Das neue Projekt spricht Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren an und lädt sie dazu ein, nach den Sommerferien einen neuen, eigenen Chor aufzubauen. Ein Casting ist dabei nicht vorgesehen, jeder kann mitmachen.

Vier Anmeldungen liegen dem Chor bereits vor. Los gehen soll es am 12. August um 18.30 Uhr im Hof Gümmer in Lindhorst, Bahnhofstraße 37. Ein Ende für das Projekt steht zwar schon fest – der neue Chor wird am 26. Oktober zusammen mit „Rhythm & Joy“ in Rodenberg ein Konzert geben – das Ziel jedoch ist klar: ein dauerhaft bestehender Jugendchor. Anmeldungen nehmen Hans-Dieter Rofalski, Telefon (0 57 21) 7 68 29, und Evelyne Berger, Telefon (0 57 25) 70 82 97 entgegen. Infos gibt es auf www.rhythm-and-joy.de.

Anzeige