Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Musikalische Trilogie

Chor Rhythm&Joy Musikalische Trilogie

Gleich drei vorweihnachtliche Musikveranstaltungen plant der Lindhorster Chor Rhythm&Joy für den Dezember im Schaumburger Land. Der Auftakt ist am Sonnabend, 2. Dezember, in der katholischen St.-Barbara-Kirche in Lindhorst.

Voriger Artikel
Der Letzte gehört zu den Ersten
Nächster Artikel
Unfall hinterlässt Trümmerfeld

Der Chor Rhythm&Joy hat im Dezember einiges vor.

Quelle: pr

Lindhorst. Dort beginnt um 17 Uhr das erste Adventskonzert. Am Sonntag, 10. Dezember, folgt ein Adventssingen in der evangelischen St.-Dionysios-Kirche in Lindhorst. Dieses startet um 14 Uhr. Vollendet wird die musikalische Trilogie am Sonnabend, 16. Dezember, in der St.-Agnes-Kirche in Steinbergen. Das dortige Adventskonzert beginnt um 18 Uhr. Zwischendrin hat der Chor auch noch ein Konzert in Wolfenbüttel auf der Agenda.

Rhythm&Joy ist ein gemischter Chor mit mehr als 60 aktiven Mitgliedern. Als Chorleiter des Ensembles fungiert Henning Schneider. Den Verein führt als Vorsitzender Hans-Dieter Rofalski. Das Repertoire der Gruppe besteht aus Gospel, Rock, Pop, Traditionals und Klassik-Stücken.

Neue Mitglieder sind stets willkommen. Die Proben gehen im Hof Gümmer immer montags um 20 Uhr vonstatten. Zuvor absolvieren die Sänger ab 19 Uhr Vorproben der einzelnen Stimmlagen. Am ersten Montag im Monat ist Sopran an der Reihe, in den folgenden Wochen stehen Bass sowie Alt I und Alt II im Fokus.

Das Ensemble unternimmt auch gemeinsame Ausflüge. Mehr Infos gibt es auf www.rhythm-and-joy.de. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg