Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Nachinspektion verlief positiv
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Nachinspektion verlief positiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 28.07.2011
Anzeige

Lindhorst (gus). Diese sind allerdings im Schulelternrat bereits vor den Sommerferien präsentiert worden und haben dort Erleichterung ausgelöst. Denn die Inspektoren, die der Grundschule in 2009 Mängel attestiert hatten, sprachen der Einrichtung nun gute Noten zu.

Die „Besserung“ ist aus Sicht des Elternratsvorsitzenden, Ralf Bellinghausen, kein Wunder. Schließlich sei nach der Inspektion ein Ruck durch das Lehrerkollegium gegangen. Mithilfe eines Schulentwicklers sei mit diesem Impuls beispielsweise ein
Qualitätshandbuch erstellt worden. Auch die Homepage der Grundschule gebe die positiven Neuerungen wieder.

Der Ende 2010 weitestgehend und bis Sommer 2011 komplett erneuerte Schulhof trage in punkto Umfeld zum besseren Bild der Grundschule Lindhorst bei. In den 3. und 4. Klassen wird inzwischen einmal pro Woche Computer-Unterricht erteilt. Zudem ist das Kollegium verjüngt worden: Seit der Inspektion kamen fünf Lehrkräfte hinzu, die um 30 Jahre alt sind. Bellinghaus nimmt die Schulleitung auch hinsichtlich der ersten Inspektion in Schutz. Es habe damals mehrere erschwerende Umstände gegeben. Beispielsweise die Tatsache, dass Rektor Hubert Sagel lange Zeit keinen Stellvertreter hatte.

Näheres ist am 25. August im Rathaus zu hören. Die Sitzung ist öffentlich, es gibt eine Einwohnerfragestunde.

Anzeige