Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Polizei kassiert Sprinter
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Polizei kassiert Sprinter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 02.11.2017
LINDHORST

 Weiter mussten die Männer zu Fuß. Der Sprinter wurde „wegen zweifelhafter Rahmenbedingungen“ zunächst einbehalten, wie ein Beamter es formulierte. So konnten die Rumänen keinerlei Fahrzeugpapiere vorweisen.

Außerdem fehlten sämtliche für das von ihnen nach ihren eigenen Angaben betriebene Gewerbe notwendigen Genehmigungen. Dazu zählen etwa der Nachweis, dass Gewerbesteuern gezahlt werden, und beim Abtransport von Abfall der Beleg, dass die Tätigkeit nicht gegen das sogenannte Kreislaufwirtschaftsgesetz verstößt.

 Die Polizei versucht nun, die Hintergründe zu klären. Wegen der fehlenden Papiere werden den Männern Ordnungswidrigkeiten zur Last gelegt. jcp