Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Premiere
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 08.08.2016
Jens-Peter Berndt (links) und Wolfgang Reck am Deko-Leuchtturm, der außerhalb des Sommerfestes auch als Litfaß-Säule dient. Quelle: GEB
LINDHORST

Die frühere Schleckerfiliale an der Bahnhofstraße gehört schon seit einiger Zeit zu dem Seniorenheim.

Um die rund 300 Gäste am Wochenende unterzubringen, lohnte sich das Auslagern der seit 2008 jährlich laufenden Feier jedenfalls. Die ganze Belegschaft der Einrichtung mit 60 Bewohnern machte die Veranstaltung mit etwa 80 Helfern möglich. Damit auch die fast 20 ambulanten Kunden des Medicus-Pflegedienstes mitfeiern konnten, wurden sie extra zum alten Schlecker gefahren.

Manfred Völker vom Behinderten- und Seniorenbeirat hält die Feier nicht nur für den Kundenstamm, sondern für alle Lindhorster Senioren für eine Bereicherung. Sylvia Maaß von der Pflegedienstleitung nutzte die Gelegenheit, ihrem dekorativen Gespür freien Lauf zu lassen. Sie gestaltete einen VIP-, einen Seemanns- und einen Feng-Shui-Bereich in der Halle.

Die Chorgemeinschaft Stadthagen und der nach Meinung von Heimleiter Wolfgang Reck „beste Chor in ganz Niedersachsen“, bestehend aus den Bewohnern, sorgten für Stimmung. Die Entertainer Tony und Melany Marony ergänzten neben einer Tombola mit 200 vom lokalen Einzelhandel gestifteten Preisen das Programm. geb