Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Premiere für Julia Toubekis-Baumgardt

Lindhorst / „Rhythm & Joy“ Premiere für Julia Toubekis-Baumgardt

Die Ferien sind noch nicht vorbei, da sind die Proben des Lindhorster Chores „Rhythm & Joy“ im Hof Gümmer bereits wieder gestartet. Und am Sonnabend und Sonntag, 20./21. August, zünden die Sänger gleich die nächste Intensitätsstufe bei der Vorbereitung auf die neue Saison.

Voriger Artikel
Kaffee und Würstchen kommen gut an
Nächster Artikel
„Viele Kleinigkeiten“ kosten Zeit

Julia Toubekis-Baumgardt (unten rechts) geht mit dem Lindhorster Gospel-, Pop- und Rock-Chor auf Freizeit. © pr

Lindhorst (gus, r). Erstmals begibt sich das mittlerweile auf 60 Sänger angewachsene Ensemble mit Chorleiterin Julia Toubekis-Baumgardt zur Chorfreizeit in Bergkirchen. Zum Abschluss der Freizeit folgt gleich die nächste Premiere in der noch jungen Saison: „Rhythm & Joy“ übernimmt am Sonntag, 21. August, um 10 Uhr die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in der Kirche zu Bergkirchen.

Mit dem Neubeginn und der Chorfreizeit läuft auch die Vorbereitung für das „offene Singen“ beim Sommerfest am Sonntag, 28. August, im großen Saal des Hofs Gümmer an der Lindhorster Bahnhofstraße. Dort stellt „Rhythm & Joy“ seit dem Gründungsjahr 2007 zum fünften Mal der Öffentlichkeit die schönsten Lieder seines Repertoires vor, heißt es in einer Pressenotiz. Kaffee und Kuchen sollen das Publikum zusätzlich zum Verweilen einladen.

Da nach die lange Sommerpause manches in Vergessenheit geraten ist, gelte der Neubeginn nach den Ferien generell als idealer Einstiegstermin für neue Sänger, die Lieder aus dem Bereich Gospel, Rock, Pop und Jazz mögen. Auch die Chorfreizeit biete Vorzüge für Neueinsteiger, da das gesamte Repertoire wiederholt und neu einstudiert werde. Der Vorsitzende, Hans-Dieter Rofalski hofft, dass alle Chormitglieder die Freizeit mit Freude und Motivation nutzen.

Der Chor „Rhythm & Joy“ trifft sich montags um 19.30 Uhr zum Proben im Hof Gümmer. Neue Sänger aller Altersgruppen erhalten laut Pressenotiz ausreichend Zeit zum Schnuppern, ehe sie sich zur Mitgliedschaft entscheiden.

Den Vorsitzenden, Hans-Dieter Rofalski, erreichen Interessierte unter Telefon (05 721) 76 829), dessen Stellvertreterin, Brita Bielefeld, ist unter Telefon (05 725) 6064 zu erreichen. Weitere Informationen gibt es auf www.rhythm-and-joy.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg