Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Ruhestörung aufgrund von Bauarbeiten
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Ruhestörung aufgrund von Bauarbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 27.09.2013
Anzeige

Lindhorst. Trotz des Einsatzes moderner, lärmgedämpfter Geräte und Maschinen ließen sich ruhestörende Geräusche allerdings nicht völlig vermeiden. Für die Arbeiten werden Zweiwege-Bagger, Reinigungs- und Stopf- sowie diverse Kleinmaschinen zum Einsatz kommen müssen. Zudem warnen Sirenen die Arbeiter im Gleisbereich vor herannahenden Zügen. „Die akustischen Warnsignale sind den gesetzlichen Vorschriften entsprechend dimensioniert und der baustellenspezifischen Situation angepasst“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Deutsche Bahn bttet alle Betroffenen um Verständnis für die mit diesen Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. tbh

Lindhorst Lindhorst / Jugendausschuss - Das alte Sportheim bleibt ungenutzt

Das alte Sportheim an der Lüdersfelder Straße in Lindhorst wird wohl auch weiterhin leerstehen.

27.09.2013
Lindhorst Lindhorst / Kindergartenausschuss - Hortbetreuung: Wer ist verantwortlich?

Manche Dinge erledigen sich von selbst. Die Verantwortlichkeit für die Hortbetreuung war Thema der jüngsten Sitzung des Kindergarten- und Jugendausschusses der Gemeinde Lindhorst.

27.09.2013
Lindhorst Lindhorst / Bauausschuss - „Baumtor“ soll Raser bremsen

Ein sogenanntes „Baumtor“ soll künftig am Ortseingang von Lindhorst aus Richtung Sachsenhagen Raser zum Abbremsen bewegen. Dafür hat sich der Bauausschuss auf seiner Sitzung am Montagabend ausgesprochen.

27.09.2013
Anzeige