Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lindhorst Siedler lockt es auf die Tanzfläche
Schaumburg Lindhorst Lindhorst Siedler lockt es auf die Tanzfläche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 11.02.2015
Quelle: fwi
Anzeige
Lindhorst

Zu „Golden Melodys“ des Alleinunterhalters Rolf Mierheim zog es die Ballbesucher immer wieder auf die Tanzfläche.

 Nach einer kurzen Begrüßungsansprache des Siedler-Vorsitzenden Günter Siekerwurde das Essen aufgetischt. Das hielt einige tanzwütige Paare allerdings nicht davon ab, trotzdem schon mal die Tanzfläche zu stürmen.

 Der geplante Sketch, der eigentlich auf dem Ballprogramm stand, musste wegen der Krankheit einiger Akteure auf die Vorstellung einereinzigen Dame zusammengeschrumpft werden. r

Zur Galerie
60. Siedlerball im Hof Gümmer in Lindhorst am 07.02.2015
Lindhorst Belit Nejat Onay gibt „Vertretungstunde“ - Politiker als Pauker

Diesmal hat ein Politiker die „Vertretungsstunde“ in der Magister-Nothold-Oberschule in Lindhorst übernommen.

09.02.2015
Lindhorst CDU und Grüne sehen keinen Bedarf für Umbau - ZOB: Thema „aus der Schublade“?

Die übrigen Fraktionen im Lindhorster Rat sehen im Gegensatz zur SPD keinen großen Bedarf für einen Umbau des Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) an der Glück-Auf-Straße. Die SPD geht jetzt mit dem Thema an die Öffentlichkeit und will mit den Einwohnern in einen „Bürgerdialog“ darüber treten. Die Verwaltung hält sich in dieser Frage bewusst zurück.

07.02.2015
Lindhorst Zehn Jahre „Wir für soziale Gerechtigkeit“ - Kinderarmut: Matthias Hinse im SN-Interview

Im März 2005 wurde mit einem Solidaritätslauf der Grundstein für die Initiative „Wir für soziale Gerechtigkeit“ gelegt. Zehn Jahre später ist daraus ein gemeinnütziger Verein geworden, der sich vor allem dem Thema Kinderarmut in der Samtgemeinde Lindhorst angenommen hat. Vereinssprecher Matthias Hinse spricht im SN-Interview über Ziele und Erfolge des kleinen Vereins.

06.02.2015
Anzeige