Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
„Singen macht schlau“

Rhythm & Joy gründet Jugendchor „Singen macht schlau“

Egal, wie gut man singt, man muss sich einfach nur trauen. Denn: „Singen macht schlau, glücklich und hilft in vielen Lebenslagen.“ Dieses Motto hat sich der Chor Rhythm & Joy als Grundlage genommen, um einen Jugendchor zu gründen.

Voriger Artikel
HGV macht Wünsche wahr
Nächster Artikel
Keine Hoffnung mehr
Quelle: dpa (Symbolbild)

Lindhorst. Der Wille ist da, Chorleiter Henning Schneider würde sich aber über noch mehr sangesfreudige Jugendliche freuen.

 „Es gibt kein Casting, jeder ist herzlich willkommen, mitzusingen und sich einzubringen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich“, heißt es vom Chorvorstand. Bei der Wahl der Lieder können die Jugendlichen mitbestimmen.

 Der Jugendchor trifft sich montags von 18.30 bis 19.30 Uhr im Hof Gümmer, Bahnhofstraße 37. In nächster Zeit wird der Chor ein gemeinsames Konzert mit den erwachsenen Sängern von Rhythm & Joy geben.

 Henning Schneider ist ausgebildeter Atem-, Sprech- und Stimmlehrer. Unter seiner musikalischen Anleitung soll die Freude am Gesang im Vordergrund stehen, heißt es. Aktives Singen bringe nicht nur Freude, sondern fördere besonders in jungen Jahren die sprachliche Entwicklung. „Es steigert Intelligenz, Glücksgefühl, Kreativität, Hilfsbereitschaft und Arbeitskraft, lindert Schmerzen und Depressionen, reduziert Stress und bringt das Immunsystem in Schwung“, zitiert der Chorvorstand den Musiktherapeuten Wolfgang Bossinger.

 Mehr Infos zum Jugendchor gibt es auf www.rhythm-and-joy.de. Wer Lust hat, mitzusingen, oder mehr Informationen möchte, kann sich auch telefonisch bei Hans-Dieter Rofalski, (05721) 76829, und Evelyne Beger, (05725) 708297, melden.kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg