Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Teilabschnitt der Bahnhofstraße bis Mai gesperrt

Lindhorst Teilabschnitt der Bahnhofstraße bis Mai gesperrt

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat mitgeteilt, dass die Lindhorster Bahnhofstraße ab Montag, 12. März, bis voraussichtlich Ende Mai erneut gesperrt wird. Es ist aber eine innerörtliche Umleitungsstrecke vorgesehen.

Lindhorst (gus,r). „Grund sind Beschleunigungsmöglichkeiten im Bauablauf bei der Verlegung von Versorgungsleitungen und deren Hausanschlüsse, die einvernehmlich mit den betroffenen Gewerbetreibenden genutzt werden sollen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Hamelner Landesbehörden-Geschäftsstelle. Verkehrsteilnehmer und Anlieger in Lindhorst müssten sich daher auf Behinderungen einrichten.

Der voll gesperrte Baustellenbereich erstreckt sich von der Einmündung Schöttlinger Straße auf rund 80 Metern bis zur Oststraße. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Schöttlinger Straße, Auf der Flöte und Glück-Auf-Straße.

Der Verkehr zwischen der Bahnunterführung und der Schöttlinger Straße wird weiterhin unter Ampelregelung den Baustellenbereich auf dem bereits fertiggestellten westlichen Fahrbahnbereich passieren können. Die Einmündung der Gemeindestraße Upn Anhalt und die Zufahrt zum Bahnhofsparkplatz bleiben in die Ampelregelung mit einbezogen.

Für die im Bereich der Vollsperrung wohnenden Anlieger soll im Bereich der Parkplatzanlage Oststraße/Kirchstraße eine zentraler Sammelplatz für Abfalltonnen am jeweiligen Tag der Müllabfuhr eingerichtet werden. Nähere Auskünfte dazu er-teilt die Gemeindeverwaltung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg