Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Einbruch in den „Dicken Heinrich“

Polizei bittet um Hinweise Einbruch in den „Dicken Heinrich“

Ein oder mehrere Unbekannte sind am frühen Dienstagmorgen in die Gaststätte „Zum dicken Heinrich“ eingebrochen. Nach Polizeiangaben hebelten sie ein Seitenfenster auf.

Voriger Artikel
Schützenverein löst sich auf
Nächster Artikel
Lüdersfeld ordnet Bauflächen neu
Quelle: dpa

Lüdersfeld. Im Innern nahmen sie zwei Geldkassetten mit und versuchten noch, einen Zigarettenautomaten zu knacken – vergeblich. Einer Beute von etwa 100 Euro aus den beiden Kassetten steht nun ein Schaden von etwa 1000 Euro gegenüber.

 Wer Hinweise zu der Tat geben kann, sollte sich bei der Polizei in Stadthagen melden, (05721) 40040. vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg