Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mittsommernacht im Sport-und Kulturzentrum begeistert Lüdersfelder

Ersatz fürs Schützenfest Mittsommernacht im Sport-und Kulturzentrum begeistert Lüdersfelder

Das Schützenfest in Lüdersfeld ist Geschichte. Doch die Feierfreudigen in Lüdersfeld mussten nicht verzagen. Die Mittsommernacht im Sport- und Kulturzentrum am Wochenende war ein ebenbürtiger Ersatz.

Voriger Artikel
1000 Euro für den Bürgerbus
Nächster Artikel
Rentner rast in Zaun

Die Lüdersfelder feiern ihre Mitsommernacht. js

Lüdersfeld. „Wir mussten uns nach der Auflösung des Schützenvereins etwas einfallen lassen“, wusste Jürgen Simon, Vorsitzender des Festausschusses, zu berichten. Aus dem Dorf sei dann der Vorschlag der Mitsommernacht gekommen. „Da können auch die Schützen in Zivil kommen“, sagt Simon schmunzelnd.

Außerdem könne man so auch mal etwas anderes anbieten. „Das Schützenfest musste immer in einem Zelt stattfinden, was schon schwierig genug war“, sagte Simon. Mit der Halle sei es wesentlich einfacher, ein Fest zu organisieren. „Die Toiletten sind beispielsweise gleich vor Ort und man spart sich viel Geld für die Miete.“

Etwa 80 Lüdersfelder folgten der Einladung des Festausschusses und feierten ausgelassen. Das Angebot der Cocktail-Bar versprach allerlei exotische Mischungen, die sich Jung und Alt schmecken ließen. Nach einer kurzen Erfrischung ging es dann zurück auf die stark frequentierte Tanzfläche, die die Band "Royal Berlin" zum Beben brachte. Wer nicht das Tanzbein schwang, konnte sich im Garten der Anlage zurückziehen, um sich zu unterhalten. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass es einige zum Katerfrühstück am Sonntag nicht pünktlich geschafft haben. js
  

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg