Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Samtgemeinde Lindhorst
Samtgemeinde Lindhorst

In Sachen Energieeinsparung besteht bei zahlreichen Gebäuden in der Samtgemeinde Lindhorst noch Luft nach oben. Das ist das Ergebnis des Energieberichtes 2016, den die Klimaschutzagentur Weserbergland für die Kommune erstellt hat. Insgesamt nehmen an dem Projekt zehn Kommunen in Schaumburg über einen Zeitraum von drei Jahren teil.

mehr
Reinemachen im Solabali
Der Fachangestellte für Bäderbetriebe, Robert Gerber (links), und Raumpflegerin Sabine Scheibe sind Stunde um Stunde dabei, die Spuren des Winters zu beseitigen. Mitte Mai soll das Freibad Solabali in Lindhorst eröffnet werden.

Nicht nur in den großen Bädern wie Bückeburg und Obernkirchen wird zurzeit klar Schiff gemacht. Auch das 1300 Kubikmeter fassende Schwimmerbecken des Lindhorster Freibades Solabali wird mit Hochdruck gereinigt.

mehr
Vertiefung kostet 80.000 Euro

Soll die Aufkantung des Schwimmbeckens im Lindhorster Solabali auch erfolgen, wenn diese die ursprünglich eingeplanten Kosten stark überschreitet? Mit dieser Frage befassen sich die politischen Gremien der Samtgemeinde Lindhorst demnächst. Die Kosten sind auf mehr als das Doppelte gestiegen.

mehr
Polizei warnt vor ominösen Mails

Ein Lindhorster hat sein Haus zum Verkauf im Internet angeboten und darauf ein ominöses Schreiben per E-Mail von „Kapitän Mark Derrick“ aus Afghanistan erhalten. Dieser habe 7,2 Millionen Euro, die er dem Lindhorster zur Verwahrung transferieren wolle. Die Polizei rät: löschen und nicht antworten.

mehr
Bürgermeister zu Fusions-Plänen

Wenn nur eine Gemeinde gegen die Fusion von Nenndorf, Sachsenhagen und Lindhorst stimmt, platzt das Vorhaben. Die Ortsbürgermeister haben sich dazu noch keine abschließende Meinung gebildet. Für Hans-Otto Blume (SPD), Bürgermeister  aus Lindhorst, ist Bürgernähe ein entscheidender Punkt.

mehr
Positive Signale für Projekt
Manfred Völker (von links), Konrad Vochezer, Jürgen Grittner und Hans-Georg von Fersen haben die kritschen Übergänge der Gehwege – wie am Grünen Weg in Lindhorst – an die Gemeinden gemeldet.

Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Lindhorst hat es geschafft, die Gemeinde-Chefs von seinem jüngsten Projekt zu überzeugen. Das Gremium hatte sich in Beckedorf, Heuerßen, Lindhorst und Lüdersfeld die Übergänge an den Bürgersteigen angeschaut und Stellen gefunden, die abgesenkt werden sollten.

mehr
Fraktionsspitzen offen für Fusion
Die Fraktionssprecher aus dem Lindhorster Samtgemeinderat sind offen für Fusions-Gespräche. Ob sich die Verwaltungen aber wirklich zusammenschließen werden, das mag niemand so genau prognostizieren.

„Sprechen kann man über alles“, sagt SPD-Fraktionssprecher Horst Schimmelpfennig zu einer Fusion der Samtgemeinden Nenndorf, Sachsenhagen und Lindhorst. Auch die anderen Fraktionsvorsitzenden im Lindhorster Samtgemeinderat sind  offen für Gespräche, haben aber auch einige Bedenken.

mehr
Samtgemeinde Lindhorst
Die Abwasserkanäle sollen bei einer Sanierung der Sachsenhäger Straße in Lindhorst von der Samtgemeinde erneuert werden.

Die Eröffnungsbilanz zum Haushaltsjahr 2010 und den ausgeglichenen Haushaltsplan für 2018 hat der Lindhorster Samtgemeinderat einstimmig verabschiedet. Insgesamt werden 1,4 Millionen investiert. Der Großteil von fast einer Million Euro ist für den Bau des Lüdersfelder Feuerwehrgerätehauses vorgesehen.

mehr
Feuerwehr-Antrag abgelehnt
Die Rat der Samtgemeinde Lindhorst lehnt die Anschaffung eines privaten Blaulichts für den Vize-Gemeindebrandmeister der Feuerwehr ab.

Die Mehrheit im Lindhorster Samtgemeinderat sieht keinen Grund dafür, den Vize-Gemeindebrandmeister mit einer privaten Signalanlage auszustatten. Nach kontroverser Diskussion stimmten die meisten gegen den Feuerwehr-Antrag. Manch einer sieht das Verhältnis zwischen Feuerwehr und Verwaltung gestört.

mehr
Lindhorster Eröffnungsbilanz
Die Eröffnungsbilanz für die Samtgemeinde Lindhorst ist Grundlage für den Jahresabschluss 2010.

Die viele Jahre mit Spannung erwartete Eröffnungsbilanz für den Einstieg in die doppische Haushaltsführung der Samtgemeinde Lindhorst ist fertig. Dabei zeigt sich: Der Schuldenstand der Samtgemeinde hat sich seit Ende 2009 kaum verändert. Im Finanzausschuss hat das Thema allerdings keinen großen Platz eingenommen.

mehr
Brandmeister beruft sich auf Plan

Die Feuerwehr der Samtgemeinde Lindhorst ist nicht glücklich darüber, dass eine defekte Tragkraftspritze nicht ersetzt werden soll. Bei der Sitzung des Feuerschutzausschusses ist deutlich geworden, dass Gemeindekommando und Samtgemeindeverwaltung den Feuerwehrbedarfsplan unterschiedlich auslegen.

mehr
Antrag der Feuerwehr

Im Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Lindhorst ist es turbulent zugegangen. Auslöser für die kontroverse Diskussion war ein Antrag des Feuerwehrkommandos, der zum Ziel hatte, den stellvertretenden Gemeindebrandmeister mit einem Blaulicht für dessen Privatauto auszustatten.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg