Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Samtgemeinde Lindhorst
Zwei Sitze weniger

Die Wahl zum neuen Samtgemeinderat ist vor dem Hintergrund der Verkleinerung des Gremiums zu sehen. Bisher umfasst der Rat 22 Sitze, eine zusätzliche Stimme hat der Verwaltungschef, Samtgemeindebürgermeister Andreas Günther. Im kommenden Rat werden nur noch 20 Sitze vergeben.

mehr
Kommunalwahl

Verlierer der Wahl zum Samtgemeinderat ist die SPD.

mehr
Kommunalwahl
Die Bürger haben es in der Hand, welche Politiker nach den Wahlen in den Kommunen den Ton angeben.

Einen neuen Weg bei der Kommunalwahl geht in der Samtgemeinde Niedernwöhren die Kandidatenmannschaft in Lauenhagen. Alle Bewerber treten auf einer Einheitsliste an.  Unter der parteiübergreifenden Wählergemeinschaft Hülshäger und Lauenhäger Bürger bewerben sich 14 Personen um elf Mandate.

mehr
Treffen für Flüchtlinge und Ehrenamtliche

Das Weltcafé, zu dem sich monatlich Migranten und ehrenamtliche aus der Samtgemeinde Lindhorst treffen, hat sich inzwischen etabliert.

mehr
Samtgemeinde erhöht Beträge für Sitzungsteilnahme

Der Samtgemeinderat Lindhorst hat eine jährliche Benutzungsgebühr für die Samtgemeinde-Bücherei abgelehnt. Weiter beschloss der Rat eine Änderung der Samtgemeinde-Geschäftsordnung sowie eine Neuordnung der Aufwandsentschädigungen für Ratsmitglieder.

mehr
Samtgemeinde Lindhorst will Zugang zur Verwaltung erleichtern
Im Eingangsbereich des Lindhorster Rathauses werden automatische Türen installiert, die Räume rechts für Menschen mit Beeinträchtigungen umgestaltet.

Der Samtgemeinderat Lindhorst hat den Weg für die teilweise Barrierefreiheit des Rathauses freigemacht. In der vergangenen Woche gab der Samtgemeinde-Bauausschuss eine entsprechende Beschlussempfehlung an den Rat ab.

mehr
Arbeitsteilung

Mit dem Ausscheiden von Wolfgang Fischer als Leiter der Fachbereiche für Sicherheit und Ordnung sowie Bauen der Samtgemeinde Lindhorst (wir berichteten) werden zum 1. September neue Strukturen in der Verwaltung umgesetzt. Silke Schweer wird Leiterin des Fachbereiches für Sicherheit und Ordnung.

mehr
Bürgerbus Lindhorst ist mit der Entwicklung der Fahrtgastzahlen zufrieden

Der Vorstand ist sehr zuversichtlich: Der Lindhorster Bürgerbus soll bis Ende Dezember die Zahl von 2000 Fahrgästen für das laufende Jahr knacken. Das hat Vorsitzender Hans Bielefeld auf Anfrage kundgetan.

mehr
Umbau
Knut Utech vom Landkreis (von rechts) macht dem Lindhorster Bürgermeister Hans-Otto Blume, Cerstin Bayer und Andreas Günther mit den neuen Plänen viel Freude.

Die neuesten Pläne für den Umbau des Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) hat Sachgebietsleiter für den ÖPNV beim Landkreis, Knut Utech, in Lindhorst vorgestellt. Anlass war ein Besuch der SPD-Kreistagsfraktion in Lindhorst. Diese informierte sich vor Ort über das Vorhaben.

mehr
Neuer Fahrplan
Die Fahrer des Bürgerbusses brauchen noch Verstärkung.

Der Bürgerbusverein der Samtgemeinde Lindhorst hat seine Routen überarbeitet und wird zu Schuljahresbeginn mit einem neuen Fahrplan starten. Am 4. August tritt dieser in Kraft. Eine neue Haltestelle bekommt der Rundverkehr dann dazu.

mehr
Samtgemeinde Lindhorst
Wie hier in Beckedorf verlegt die Telekom in der Samtgemeinde Lindhorst Glasfaserkabel.

Der südliche Abschnitt der Beckedorfer Hauptstraße war gerade saniert, da sind bereits die nächsten Baustellen eingerichtet worden. Dies sind jedoch keine Straßenbaumaßnahmen. Die Telekom ist mit dem angekündigten Ausbau der Breitbandversorgung gestartet.

mehr
Mit Querdenkern in die Wahl

Die Grünen in der Samtgemeinde Lindhorst wollen ihr gutes Ergebnis der vergangenen Kommunalwahl toppen und dafür nach eigener Aussage mit einer Reihe an „Querdenkern“ in den Wahlkampf starten.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg