Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
35 Abschlüsse stehen an

Bilanz wird kontrolliert 35 Abschlüsse stehen an

Eine ganze Menge zu tun hat Kämmerer Jens Schwedhelm momentan mit den Eröffnungsbilanzen für die vier Mitgliedskommunen und die Samtgemeinde Lindhorst. Wie er bei der jüngsten Ratssitzung der Gemeinde Lindhorst berichtete, sei die Eröffnungsbilanz dieser Gemeinde bereits fertig und werde vom Rechnungsprüfungsamt (RPA) kontrolliert.

Voriger Artikel
Lindhorst zwiegespalten
Nächster Artikel
Wasserpreise verändern sich
Quelle: SYMBOLFOTO (DPA)

SAMTGEMEINDE LINDHORST. Für Lindhorst ergab sich demnach zum 31. Dezember 2009 eine Netto-Bilanzsumme von 6.185.557 Euro. Drei Wochen lang sind Mitarbeiter des RPA im Lindhorster Rathaus zu Gast, um die Bilanzen der vergangenen Jahre zu prüfen. Außer den Eröffnungsbilanzen müssen dann alle Jahresergebnisse seit der Einführung der doppischen haushaltsführung vorgelegt werden, also die Etats der vergangenen sieben Jahre. Bei fünf Haushaltsführenden Gebietskörperschaften seien das insgesamt 35 Jahresergebnisse, rechnet Schwedhelm vor. „Das ist ein bisschen was zu tun“, gibt der Kämmerer zu, der den Gemeindedirektorposten Lindhorsts aufgegeben hat, um sich vollständig auf die Aufgaben als Leiter des Fachbereichs IV (Finanzwesens) konzentrieren zu können (wir berichteten).

„Wir müssen uns ransetzen, die Jahresergebnisse zu ermitteln, damit wir schnellstmöglich einen Stand haben, auf dem wir aufbauen können“, beschreibt Schwedhelm das Ziel, endlich „belastbare Zahlen“ vorlegen zu können. Demnächst würden den Räten zunächst die Eröffnungsbilanzen vorgeleg. bab

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg