Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bürgerbus und Senioren-Taxi verbinden

Verzahnung der beiden Fahrangebote Bürgerbus und Senioren-Taxi verbinden

Das Angebot des Bürgerbusses in der Samtgemeinde Lindhorst lasse sich sehr gut mit dem kreisweiten Senioren-Taxi verbinden. Darauf weist der Bürgerbusverein Lindhorst in einer Pressemitteilung hin.

Voriger Artikel
Sicherungskonzept abgewendet
Nächster Artikel
Bürgerbus: Stolz auf das Ergebnis

Samtgemeinde Lindhorst (kil). Hans Bielefeld, Vorsitzender des Vereins, und Manfred Völker, Vorsitzender des Senioren- und Behindertenbeirates sehen in der Verzahnung beider Services „eine erhebliche Erhöhung der Flexibilität“. So gebe es viele Kombinationsmöglichkeiten für die Nachmittagsangebote des Bürgerbusses, der bis 18 Uhr unterwegs ist und dem Senioren-Taxi, das speziell in den Abendstunden genutzt werden kann.
So könnten Einwohner aus Lüdersfeld, Heuerßen und Beckedorf beispielsweise mit dem Bürgerbus zum Arzttermin, Einkaufen oder Schwimmen nach Lindhorst fahren und abends mit dem Seniorentaxi wieder zurück.
Wie funktioniert das Seniorentaxi? Das freiwillige Angebot des Landkreises richtet sich an Schaumburger ab 65 Jahren und Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis. Jede anspruchsberechtigte Person erhält pro Jahr zehn Bons. Pro Bon reduziert sich der Taxifahrpreis um 2,50 Euro. Zeitlich ist das Taxi-Angebot montags bis freitags von 18 Uhr bis zum nächsten Morgen um 6 Uhr nutzbar. Sonnabends bereits ab 14 Uhr und sonntags den ganzen Tag. Auch ein Taxiunternehmen in der Samtgemeinde Lindhorst habe sich verpflichtet, die Bons für das Senioren-Taxi anzuerkennen, heißt es in der Pressemeldung weiter.
Anträge für eine Berechtigungskarte, die man benötigt, um das Senioren-Taxi in Anspruch zu nehmen, gibt es im Lindhorster Rathaus, Zimmer 6 bei Frau Birgit Gerland, Telefon (0 57  25) 70  01 17. Die Verwaltungsmitarbeiterin erteilt auch weitere Informationen rund um das Angebot. Die neuen Bons haben ab dem 1. Januar Gültigkeit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg