Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Ferienbetreuung gewollt

Samtgemeinde Lindhorst Ferienbetreuung gewollt

Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen hat einen Antrag auf Ferienbetreuung in der Samtgemeinde Lindhorst gestellt. Dieser Antrag und die Beschlussfassung zum Haushalt 2015 stehen bei der Sitzung des Schulausschusses des Samtgemeinderates auf der Tagesordnung.

Voriger Artikel
„Alles vor Ort“
Nächster Artikel
Konzept für Solabali steht
Quelle: dpa (Symbolbild)

Samtgemeinde Lindhorst. Die öffentliche Sitzung beginnt am Montag, 17. November, um 19 Uhr im Sitzungssaal der Verwaltung, Bahnhofstraße 55a.

 Die Grünen fordern in ihrem Antrag die Samtgemeindeverwaltung auf, bis zum 1. Januar 2015 Möglichkeiten für die Einführung einer Ferienbetreuung in der Samtgemeinde auszuarbeiten. Dabei solle auch eine Kooperation mit der Samtgemeinde Niedernwöhren geprüft werden, die die Ferienbetreuung mit Personal des offenen Ganztags bewerkstellige. Die Kosten sollen sowohl für eine eigenständige Lindhorster Betreuung als auch für eine Kooperation mit Niedernwöhren gegenübergestellt werden.

 Bisher hat die Verwaltung keine Beschlussempfehlung zum Antrag der Grünen vom 28. Oktober formuliert. Die Marschrichtung soll sich aus der Beratung am kommenden Montag ergeben. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg