Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Lindhorst zwiegespalten

Bundestagswahl 2017 Lindhorst zwiegespalten

Die AfD ist in der Samtgemeinde Lindhorst mit 10,3 Prozent bei den Zweitstimmen ebenfalls die drittstärkste Kraft geworden. Bei den Erststimmen bekommt die Alternative für Deutschland 9,7 Prozent.

Voriger Artikel
Windrad soll Ende 2017 Strom liefern
Nächster Artikel
35 Abschlüsse stehen an

SAMTGEMEINDE LINDHORST. CDU und SPD liegen in ihrem Ergebnis sehr dicht beieinander. 32,1 Prozent der Zweitstimmen entfallen auf die CDU, die Sozialdemokraten liegen mit knapp 32,1 Prozent nur 0,04 Prozentpunkte dahinter. In Lindhorst und Heuerßen liegt die SPD bei den Zweitstimmen vorne. In Beckedorf und Lüdersfeld gewinnt die CDU die meisten Zweitstimmen. Die AfD schneidet in Beckedorf mit 12,2 Prozent samtgemeindeweit am besten ab. bab

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg