Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Treffen auf der Streuobstwiese

Nabu stellt Grünfläche vor Treffen auf der Streuobstwiese

Die Gruppe Lindhorst des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) stellt der Öffentlichkeit die Nabu-Streuobstwiese in Lüdersfeld vor.

Voriger Artikel
Tag der offenen Bürgerbus-Tür
Nächster Artikel
Verein feiert Bürgerbusbetrieb
Quelle: pr.

Samtgemeinde Lindhorst. Am Sonnabend, 18. April, um 15 Uhr, wird dies im Rahmen der Einweihung einer neuen Informationstafel geschehen.

Die Streuobstwiese „Am Ziegenbach“ kann unter anderem über die Straße Am Sportplatz und den Fußweg hinter dem Restaurant „Zum Dicken Heinrich“ erreicht werden. Wie der Nabu Lindhorst berichtet, sei die Wiese 1996 von der Gemeinde Lüdersfeld gepachtet und 1997 bepflanzt worden. Seitdem werde diese ehrenamtlich von Mitgliedern gepflegt.

Das Projekt wurde mit der Hilfe der örtlichen Feuerwehr, dem Bürgermeister und der Bingo-Umweltstiftung realisiert. Wie der Nabu erklärt, liefere die Anlage wichtigen Lebensraum für bedrohte Tier- und Pflanzenarten und sei ein Hort alter Obstsorten.

Die Besucher können sich vom Nabu vor Ort über die Bedeutung informieren und die Arbeit der Organisation kennenlernen. Bei Kaffee und Kuchen stehen die Ansprechpartner für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Wie der Nabu mitteilt, werde auch die Streuobstwiese „Am Eichenbruch“ eine Infotafel bekommen. Die Tafeln werden im Rahmen der Jubiläumsaktion „Streuobstwiesen blühen auf“ zum 25-jährigen Bestehen der niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung aufgestellt.

In Eichenbruch konnten durch die Förderung außerdem zwei neue Apfelbäume gepflanzt und eine Benjeshecke angelegt werden.   r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg