Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nenndorf
7,6 Millionen Euro teures Vorhaben
Die Ratsmitglieder während der Abstimmung.

Vor gut 50 Zuschauern hat der Bad Nenndorfer Rat am Mittwochabend die Sanierung des Kurhauses beschlossen. Ein Votum mit durchaus historischer Tragweite – nicht nur wegen des Kostenvolumens von 7,6 Millionen Euro. Nach fast sechs Jahren zogen die Politiker nun einen Schlussstrich unter die wohl größte Kontroverse der Kurstadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nenndorf/Rodenberg

Der Weltkindertag wird für die Samtgemeinden Rodenberg und Nenndorf in diesem Jahr erstmals am 1. Juni gefeiert. Das Konzept hat sich ebenfalls verändert. Einzig der Austragungsort bleibt der alte: Der Bad Nenndorfer Kurpark. Projektleiter Jürgen Henze von der hiesigen Polizei hat 22 Kindergärten und Schulen aus den Samtgemeinden Nenndorf und Rodenberg zum Mitmachen eingeladen, bisher liegt ihm nur eine Absage vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gemeinderat

Da die Führer-Gruppe das Haster Bahnhofsgebäude erworben hat und darin eine Pflegeineinrichtung installieren will (wir berichteten), ist nun auch die Gemeinde Haste darum bemüht, den ehemaligen Schandfleck in eine attraktive Ortsmitte umzugestalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ersatzpflanzung am Brandkoppelweg
Vor 15 Jahren wurden bei Rehren Bäume gefällt. Der Ersatz fehlt noch.

Es gibt Themen, die dürfte es eigentlich nicht geben. Ein Beispiel dafür ist die Ersatzpflanzung für Bäume am Brandkoppelweg bei Rehren, die 2002 gefällt wurden. Zuerst ließ dieser Ersatz mehr als zehn Jahre auf sich warten, dann sollen die verkehrten Bäume gepflanzt worden sein. Das ist so aber nicht ganz richtig, hieß es jetzt Im Umweltausschuss der Gemeinde Hohnhorst.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreuzriehe

Einen kleinen Erfolg hat Suthfelds Bürgermeisterin Katrin Hösl im Gerangel um den Schaukasten in Kreuzriehe verbucht. Denn die Frage nach der Grundstücksgrenze am ehemaligen Gasthaus Hattendorf ist endlich geklärt: Der Bauzaun und damit auch der dahinterliegende Schaukasten (wir berichteten) befinden sich auf öffentlichem Grund.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sanierungsarbeiten in Bad Nenndorf
Die Hauptstraße ist sowohl im Bereich der Fußgängerzone als auch im weiteren Verlauf bis zum Hotel Tallymann saniert worden.

Die Arbeiten im Zuge der Städtebausanierung neigen sich dem Ende entgegen. Lediglich einzelne Straßenteile sowie das Kurhaus warten noch auf ihre Instandsetzung. Mit dem Abschluss der Maßnahmen sind nun allerdings auch Anwohner in der Pflicht, ihren finanziellen Teil beizutragen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Übung der Feuerwehr
An einem Wohnkomplex an der Hauptstraße probt die Feuerwehr den Ernstfall.

Steht ein Haus in Flammen, kann die Drehleiter der Feuerwehr Bad Nenndorf Leben retten. Entsprechend wichtig ist es, dass die Maschinisten das Fahrzeug sicher beherrschen. Das kann allerdings nur durch intensive Ausbildungsdienste sichergestellt werden, wie sie jüngst in der Kurstadt passiert sind.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Haushaltsplan

Wie erwartet macht die Sanierung des Friedhofsweges den größten Brocken des Haushalts der Gemeinde Suthfeld aus. 89.000 Euro sind dafür vorgesehen. Dazu kommen 60.000 Euro an Zuschüssen. Der Planungsauftrag ist inzwischen raus, teilte Bürgermeisterin Katrin Hösl bei der jüngsten Ratssitzung mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg