Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Nenndorf
Polizei warnt

Die Polizei warnt vor einer Betrugsmasche, von der in den vergangenen Tagen mehrere Bürger in Bad Nenndorf, Rodenberg und Lauenau betroffen waren. Da diese sofort die Polizei informierten, kam es bislang zu keinem Schaden, wie die Beamten annehmen.

mehr
Schild knallt auf Audi

Da hätte sich Stadtdirektor Mike Schmidt am Mittwoch besser einen anderen Parkplatz ausgesucht: Ausgerechnet vor einem Umleitungsschild an der Hauptstraße hatte er sein Auto abgestellt, als Sturmtief Sebastian laut Wetterdienst in Böen von bis zu 90 Stundenkilometern durch Bad Nenndorf brauste.

mehr
Stachelige Besucher
Das Buffet ist eröffnet: Zwei Igel nähern sich dem Futter, dass das Ehepaar Sott für sie auf die Terrasse gestellt hat.

Das Fernsehgerät bleibt beim Ehepaar Sott mittlerweile an vielen Abenden ausgeschaltet. Die Bad Nenndorfer schauen lieber Igel-TV. Mitten in der Stadt lockt die eigene Terrasse die Stacheltiere geradezu magisch an. Zehn unterschiedliche Igel sind es nach Beobachtung von Ingeborg Sott mindestens.

mehr
Verkehr an der Berlin Schule

Dass die Verkehrszustände morgens und mittags an der Bad Nenndorfer Berlin Schule chaotisch sind, ist inzwischen bekannt. Zu Beginn des neuen Schuljahres hatte die Polizei Präsenz gezeigt und versucht, die Situation zu entschärfen. Doch hinterließ der Einsatz offenbar keinen langfristigen Effekt.

mehr
Transfer zum Klinikum

Seniorenbeiratsmitglied Siegfried Kreft hat gefordert, dass auch Bürger der Samtgemeinde Nenndorf in das Anrufauto-Modell für den Transfer zum Klinikum Vehlen eingebunden werden. Dieses Modell könnte für die Samtgemeinde Rodenberg eingeführt werden.

mehr
Identitäre Bewegung

Aufkleber der rechten Gruppierung Identitäre Bewegung sind zuletzt immer häufiger in Bad Nenndorf aufgetaucht. Der Staatsschutz sieht in der Umgebung der Kurstadt allerdings keine Szene der Identitären. Geradezu tapeziert worden waren Ampelmasten an der Kreuzung Drei Steine mit sogenannten Spuckis.

mehr
Pläne noch nicht bekannt
Der Parkplatz gegenüber dem Bettenlager könnte ebenfalls bald zum Verkauf stehen.

Der Rat der Stadt Bad Nenndorf hat dafür gestimmt, eine kleine Fläche im Bereich Horster Straße 3 an einen Investor zu verkaufen. Der Unternehmer benötigt das Areal, um das dahinter liegende Grundstück, das er gekauft hat, ansteuern zu können. Was dort geplant wird, ist derzeit noch unbekannt.

mehr
Auf die Liste gesetzt

Die Gemeinde Hohnhorst hat den Radwegbau zwischen Rehren und Hohnhorst beim Landkreis beantragt. Bislang hatte es geheißen, ein solches Projekt hätte nur ausgesprochen geringe Chancen auf Umsetzung. Doch da der Landkreis die Kommunen jüngst gefragt hatte, welche Bauvorhaben sie sich an den Kreisstraßen wünschen, ergriff die Verwaltung die Chance und ließ das Projekt auf die Liste setzen.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg