Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nenndorf
„Böse Schwestern“ im Kurtheater
Mit ihrem Lied „Zucker Babies“ bewerben sich die „Bösen Schwestern“ um den Werbeauftrag eines Süßstoffherstellers.

Wer in der Werbung arbeitet, verdient angeblich „einen Arsch voll Geld“. Grund genug für die extravagante Anita und die tüddelige Magda, im Kurtheater bad Nenndorf vor die Jury zu treten, und sich um den Werbesong zu bewerben.

mehr
Berlin Schule

Auch wenn die Nazis im vergangenen Jahr nicht in der Kurstadt marschiert sind, ist die Einschulungszeremonie der Berlin Schule sicherheitshalber um einen Tag verlegt worden.

mehr
Jugendfeuerwehr Riehe
Die fleißigen Helfer haben eine Menge Müll gesammelt.

Auf dem Parkplatz an der Kreisstraße zwischen Riehe und Kreuzriehe hat sich zum Ärger vieler Anwohner eine Menge Müll gesammelt. Seit dem Wochenende ist das zunächst kein Thema mehr.

mehr
Ärger mit insolventer Firma

Der Ärger an der Kampstraße reißt einfach nicht ab. Für die Anwohner ist es nicht nur ein großes Ärgernis, dass die Arbeiten seit Wochen ruhen – die insolvente Baufirma Wilharm hat außerdem noch allerlei Hinterlassenschaften an der Straße zurückgelassen, die nicht nur das optische Gesamtbild stören, sondern durchaus eine Gefahr für Fußgänger darstellen.

mehr
Auf der Zielgeraden
Der Anbau hinter dem Bestandsgebäude ist so gut wie fertig.

Die Bauarbeiten am Gymnasium Bad Nenndorf neigen sich nach über anderthalb Jahren Bauzeit langsam aber sicher dem Ende entgegen. Der Anbau hinter dem Hauptgebäude ist so gut wie fertig. „Jetzt geht es in den letzten Abschnitt“, sagt Kreisbauamtsleiter Fritz Klebe. 

mehr
Knaak geht in Ruhestand
Rudi Knaak geht in den Ruhestand.

Fast 37 Jahre ist Rudi Knaak in der CJD Schule Schlaffhorst-Andersen Bad Nenndorf beschäftigt gewesen. Nun hat der Hausmeister seine Schlüssel abgegeben. Knaak kannte die Schule schon zu einer Zeit, als das Gebäude noch als Internat genutzt wurde.

mehr
Zwei weitere Gruppen für Kinderbetreuung
Die Verwaltung und die Tagesmütter stehen künftig in engerem Kontakt.

Die Neubauten für eine Krippe und einen Kindergarten in Bad Nenndorf mit insgesamt 160 Plätzen werfen Ihre Schatten voraus. Bis es soweit ist, will die Verwaltung Abhilfe schaffen und vorübergehend zwei weitere Gruppen in dem Pavillon des kleinen Gymnasiums in der Bahnhofstraße einrichten.

mehr
Mord an Nenndorferin

Christian Irle bleibt verschwunden. Obwohl seit Montag mit einem Foto nach ihm gefahndet wird, gibt es laut Staatsanwaltschaft bislang keinen entscheidenden Hinweis. Der 41-Jährige steht im Verdacht, Anfang April die 29-jährige Jana W. aus Bad Nenndorf im Seelzer Ortsteil Dedensen erwürgt zu haben.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg