Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Bad Nenndorf
Grünschnitt im Graben

Im Bad Nenndorfer Ortsteil Horsten hat Ratsherr Henning Dormann (WGN) ein zunehmendes Müllproblem ausgemacht. Schon mehrfach habe er bei seinen Spaziergängen entdeckt, wie Gräben als Müllhalde missbraucht worden seien, klagte er in der jüngsten Stadtratssitzung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Naziaufmarsch

Die Verwirrung um die mögliche Verschiebung des Nazi-Aufmarsches ist beim jüngsten Plenumtreffen des Bündnisses „Bad Nenndorf ist bunt“ das vorherrschende Thema gewesen. Die Organisatoren des Protestes gegen Rechts stellten dabei klar, dass sie in jedem Fall am 6. August auf die Straße gehen – ob die Nazis nun kommen oder nicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kita-Neubau in Bad Nenndorf

Auf weitgehende Zustimmung ist der Bebauungsplan für den Kindergarten Hohefeld im Umweltausschuss der Samtgemeinde Nenndorf gestoßen. Planer Matthias Reinhold versicherte, dass die Abstände zum benachbarten Klärwerk und zur Biogasanlage ausreichend seien und die Geruchsemissionen unterhalb der vorgeschriebenen Grenze lägen

mehr
Nutzungsverordnung neu formuliert

Nach zähem Ringen hat sich der Jugend-, Sozial-, Kultur- und Sportausschuss auf eine neue Nutzungsverordnung für das Vereinsheim geeinigt. Das Papier war zuvor bei einem Treffen aller beteiligten Gruppen vorbereitet worden – dennoch blieb Klärungsbedarf.

mehr
Behinderungen auf der A2

Das werden leidgeprüfte Pendler nicht gerne hören: Im Zuge der Erweiterung der Rastanlage „Bückethaler Knick“ auf der A2 nahe der Anschlussstelle Bad Nenndorf in Richtung Dortmund ist zumindest zeitweise mit einer Verengung der Fahrbahn in beiden Richtungen auf zwei Spuren zu rechnen.

mehr
SoVD befragte 120 Passanten

Die Mängel, die beim Rollstuhltest des Seniorenbeirates festgestellt worden sind, sollen nach Möglichkeit Stück für Stück ausgemerzt werden. Dies ist das Ergebnis einer Nachbesprechung in dem Gremium.

mehr
Ausschuss hält Forderungen für überzogen

Mit viel Einsatz ist im Feuerwehrausschuss der Samtgemeinde Nenndorf über die Ausstattung des neuen Gerätehauses in Bad Nenndorf diskutiert worden. Kopfschüttelnd nahmen die Politiker zur Kenntnis, dass eine Fernwärmelösung für die Heizung nicht erlaubt wird. Außerdem waren den Ausschussmitgliedern 15 Computer für das Feuerwehrhaus zu viel des Guten.

mehr
Planer stellt Konzept vor

Der Kita-Neubau, den die Samtgemeinde nun gemeinsam mit Planer Uwe Brinkmann vorantreibt, der auch beim Feuerwehrhausneubau Regie führt, soll aus einer vier Gruppen umfassenden Krippe und einem vier Gruppen umfassenden Kneipp-Kindergarten bestehen. Der Komplex zwischen dem Feuerwehrgelände und dem Baugebiet Hinteres Hohefeld wird laut Brinkmann eingeschossig gestaltet.

mehr
Abitur am Gymnasium Bad Nenndorf

Wie eine perfekt organisierte Zeugnisausgabe funktioniert, hat das Publikum bei der Entlassfeier des Gymnasiums Bad Nenndorf am Freitag erlebt: Die Schüler der einzelnen Tutorien traten hoch diszipliniert in alphabetischer Reihenfolge nach vorn, um ihre Abizeugnisse in Empfang zu nehmen.

mehr
Bad Nenndorf
Von ihrer Wohnung am Königsberger Platz (kleines Bild) aus sind die Kroliks ins Paradies gestartet. Doch bis heute warten Angehörige und Arbeitskollegen auf ihre Rückkehr.FOTOS: gus,dpa

Genau vor einem Jahr berichteten die SN, dass Reiner und Christine Krolik aus Bad Nenndorf verschwunden sind. Dass das Ehepaar je wieder auftaucht, gilt als unwahrscheinlich. „Es gibt leider nichts mehr, was wir tun können“, sagt Polizeisprecher Axel Bergmann.

mehr
Bad Nenndorf
Die Freibad-Fahrer Herbert Kruppa (von links), Pieter Wiese, Wilfried Koch, Peter Lindwedel, Rolf Steinmeyer und Fritz Kaiser mit Stadtdirektor Mike Schmidt (im Hintergrund). Es fehlt Konrad Kruse.

Die letzten Hürden sind genommen: Der Bürgerbus wird während der Sommerferien Schwimmgäste aus Bad Nenndorf zum Rodenberger Freibad transportieren.

mehr
Naziaufmarsch

Der Rückhalt für die Neonazi-Aufmärsche am Bad Nenndorfer Winckler-Bad bröckelt in der rechten Szene. Diese nicht ganz neue Botschaft erhält dieser Tage eine neue Bedeutung – der Vorstoß des Anmelders, den Aufmarsch zu verschieben, wird von einigen Beobachtern als Zeichen eines möglichen Rückzugs der Nazis gedeutet.

mehr

DANKE FÜR 10.000 LIKES – DAS SN-GEWINNSPIEL

Unter allen, die uns einen netten Kommentar unter den Danke-Post auf der Facebookseite der Schaumburger Nachrichten schreiben, verlosen die SN einen Tisch für zehn Personen beim Oktoberfest am Freitag, 23. September, in der Stadthäger Festhalle. Der Gewinner oder die Gewinnerin sowie neun Begleiter haben nicht nur freien Eintritt zu der Wiesn-Gaudi, zusätzlich spendieren die SN auch noch eine Runde Freibier. mehr

Sind Schaumburgs Schulwege sicher? Der tragische Tod einer Siebenjährigen in Stadthagen hat diese Frage aufgeworfen. Die Schaumburger Nachrichten haben daraufhin mithilfe ihrer Leser zahlreiche Brennpunkte aufgespürt. mehr

24 Mannschaften kämpfen vom 10. Juni an in Frankreich um die Europameisterschaft und auch Du kannst gewinnen: Werde EM-Trainer und schicke Dein eigenes Team auf den Rasen. mehr