Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 15 ° sonnig

Navigation:
Bad Nenndorf
Nenndorfer CDU-Kandidatin

Kindergärten und Schulen mit möglichst guter Erreichbarkeit sind nach Ansicht der CDU-Kreistagsbewerberin Cornelia Jäger wichtig für die Attraktivität und die Zukunftsfähigkeit der Kommunen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hilfe für kranke Kinder
Stadtdirektor Mike Schmidt empfängt die Regenbogen-Radler am Rathaus.

50 Radfahrer in bunten Trikots sind am Mittwoch am Rathaus empfangen worden. Eines hatten sie alle gemeinsam: eine überstandene Krebserkrankung im Kindes- oder Jugendalter. Ziel der jährlichen Aktion ist es, Spenden zu sammeln und betroffenen Kindern und Jugendlichen Mut zu machen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
25.000 Euro Schaden in Bad Nenndorf

Das unachtsame Linksabbiegen einer Mercedes-Fahrerin ist am Dienstag ihr selbst und drei weiteren Menschen aus Bad Nenndorf zum Verhängnis geworden. Gegen 13.15 Uhr war die 79-jährige Bad Nenndorferin mit ihrem Mercedes auf der Gehrenbreite unterwegs und wollte nach links in Richtung Haste auf die B 442 abbiegen. Einen aus Haste kommenden Subaru-SUV bemerkte sie zu spät und nahm ihm die Vorfahrt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Samtgemeinde Nenndorf

Elf Flüchtlingskinder sind bisher verteilt auf vier Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Nenndorf untergebracht, ein zwölftes wird ab Oktober dazukommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreisjugendfeuerwehr Schaumburg

Den 15. Internationalen Jugendfeuerwehrwettbewerb organisiert die Kreisjugendfeuerwehr Schaumburg von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. August, auf dem Bad Nenndorfer Sportgelände.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadt besser vermarkten

Die Wählergemeinschaft Nenndorf (WGN) will auch in der kommenden Stadtratsperiode an ihrer Maßgabe festhalten, „unabhängige, sachorientierte und bürgernahe Politik“ zu machen. Mit 16 Kandidaten tritt die Gruppe in Bad Nenndorf an.

mehr
Rintelner Vorsitzender unterstellt Inszenierung

Der Bad Nenndorfer Lokalpolitiker Volker Riehs hat aus dem Streit mit seinem Widersacher Peter Hardtke nun doch die Konsequenz gezogen, aus der AfD auszutreten. Der Auslöser ist eine Reaktion des Stadtverbandes Rinteln auf dessen Internetseite.

mehr
Holocaust-Leugner nimmt Flüchtlingshelfer ins Visier

Post von „Thor Hammer“ verheißt nichts Gutes: Der anonyme Holocaust-Leugner, der für sein Pseudonym kurzerhand eine nordische Gottheit und ihr Werkzeug vereinnahmt, schickt bundesweit E-Mails an Flüchtlingshelfer, um „Irregeleitete“ von ihrem Tun abzubringen.

mehr
CDU: Wege, Straßen, Kultur und Gewerbe im Blick

Die CDU in Bad Nenndorf geht mit einem breiten Spektrum an Themen in den Wahlkampf. Abgesehen von inhaltlichen Schwerpunkten liegt Bürgermeisterkandidatin Marlies Matthias die Kommunikation mit den Bürgern am Herzen.

mehr
Kindergarten besucht regelmäßig Seniorenwohnanlage

Gegensätze ziehen sich an, heißt es. Und die resultierenden Begegnungen sind meist lehrreich. So auch für die Jungen und Mädchen des Kindergartens Erlengrund, die ein Jahr lang regelmäßig in der Seniorenwohnanlage „Am Galenberg“ zu Besuch gewesen sind.

mehr
Keine Sperrung für Straßenübergang
Der Übergang von der Wilhelmstraße in die Brunnenstraße (oben) gilt als Problemzone für die Verkehrssituation der Stadt.

Der Übergang der Brunnenstraße in die Wilhelmstraße wird vorerst nicht gesperrt. Im Bauausschuss der Stadt überwog die Meinung, dass keine solche Einzelmaßnahme umgesetzt werden sollte, ehe das Verkehrskonzept für Bad Nenndorf steht.

mehr
Straßen werden umbenannt

Die westliche Entlastungsstraße soll statt Im Horster Feld nun An der Feuerwehr heißen. Dies hat der Bad Nenndorfer Rat beschlossen.

mehr

Viele Schaumburger haben ein Faible und viel Talent für Kunst. Als versierte Maler, talentierte Fotografen oder begabte Skulpteure. Melden Sie sich an und stellen auch Sie Ihr Lieblingskunsterwerk aus: Schaumburg kreativ – Die Galerie von jedem für jeden. mehr

Für Wilhelm Busch war Stadthagen das Tor zur Welt. Von hier aus trat er seine Reisen an und traf sich mit Freunden und Künstlerkollegen. Als Hommage an den berühmten Künstler veranstaltet Stadthagen die Wilhelm-Busch-Tage 2016 mit einem umfangreichen Wochenend-Programm. mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr