Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
1700 Euro verschenkt

Umsonst-Kino: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel 1700 Euro verschenkt

Der Umsonstladen „Ümmesüss“ hat 25 Familien mit insgesamt 42 Kindern Lebensmittelgutscheine und Geschenkgutscheine im Wert von mehr als 1000 Euro übergeben.

Voriger Artikel
Kleider machen Leute
Nächster Artikel
Feuer auf dem Balkon
Quelle: pr.

Bad Nenndorf. Dies geht aus einer Pressenotiz hervor. Eine gehbehinderte Frau wurde zum Einlösen ihres Gutscheins in ein Geschäft gefahren. Außerdem gingen 18 Geschenkgutscheine im Wert von 700 Euro an Kinder und Jugendliche, die vom Jugendamt betreut werden.

Auch das Essen der jüdischen Gemeinde für einsame Menschen wurde bezuschusst.

Am morgigen Dienstag präsentiert der Umsonstladen um 15 Uhr im „Phönix“-Kino in Bad Nenndorf den Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Der Eintritt ist für Kinder, Eltern und Großeltern frei. Der Laden selbst ist derzeit geschlossen. Am Montag, 5. Januar, öffnet das Geschäft, das seit neun Jahren besteht, wieder. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg