Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
3333. Abzeichen bringt Karten für Turnfest ein

Bad Nenndorf / Ehrung 3333. Abzeichen bringt Karten für Turnfest ein

Dass Max Roder das 3333. Sportabzeichen in der Geschichte des VfL Bad Nenndorf abgelegt hat, brachte dem jungen Fußballer und einem weiteren Familienmitglied einen Besuch beim Feuerwerk der Turnkunst ein.

Voriger Artikel
Dank an Lesehelfer und Seniorenbeirat
Nächster Artikel
Der letzte Vorhang

Karl-Heinz Holstein (rechts) gratuliert

Quelle: gus

Bad Nenndorf (gus). Karl-Heinz Holstein, Sportabzeichen-Koordinator im Verein, hatte die Prämie für die hohe Schnapszahl ausgelobt.

 Seit 1999 ist Holstein für die Nachweise allgemeiner Sportlichkeit im VfL zuständig. Beim Stand von 928 Abzeichen hatte er übernommen. Mittlerweile sind die 3000 längst übertroffen – das 178. Sportabzeichen des Jahres 2012 war jenes von Max Roder und gleichzeitig das 3333. Doch Holstein betont, dass auch im zu Ende gehenden Jahr die 200er-Marke übertroffen wird. Einer ganzen Reihe von Sportlern fehlten noch die Schwimmdisziplinen.

 Und manch einer düse am Silvestertag noch in Schwimmbäder außerhalb der Kurstadt, um die Prüfungen abzulegen. Denn das Nenndorfer Hallenbad bleibt an Silvester geschlossen. Ebenso am Neujahrstag.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg