Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf 370 Zuschauer reisen ins Schlager-Zauberland
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf 370 Zuschauer reisen ins Schlager-Zauberland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 29.12.2014
Quelle: fwi
Anzeige
Bad Nenndorf (vin)

Besonders bei ihrem Klassiker „Männer verstehen nur, was sie wollen“ ging in der Wandelhalle die Post ab. Die Musiker um Baginsky hatten nicht nur ihre eigenen Hits im Gepäck. Moderator Bert Beel schlüpfte auf der Bühne immer wieder in andere Rollen. Das eine Mal war er Nina Hagen (kleines Bild), das andere Mal André Rieu. Doch nicht alles lief nach Plan: So war das Duo Treibsand krankheitsbedingt nur als „Single“ nach Bad Nenndorf gekommen. Doch die Profis wussten auch damit umzugehen: So engagierten sie spontan die Nachwuchsmusikerin LiBelle. Und die 26-Jährige füllte die ihr zugedachte Rolle gut aus. Das Duo war so gut wie komplett. Die Zuschauer waren mehr als zufrieden. Außer durch die Welt des Schlagers wurden sie auch einmal quer durch die Musical-Klassiker geführt. In „My Fair Lady“ bewies Beel einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit. Und obwohl die Musiker auf der Bühne bis zur Pause bereits gut zwei Stunden unterhalten haben, gab es im Anschluss noch eine ausführliche Autogrammstunde. Da musste niemand mit leeren Händen von dem Winter-Zauberland nach Hause fahren. Nicht zu vergessen: Star-Gast Bata Illic krönte den Abschluss des unterhaltsamen Nachmittags.

Anzeige