Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Ab Mittwoch wird voll gesperrt
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Ab Mittwoch wird voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:17 30.04.2012
Anzeige

Bad Nenndorf (kcg). Die Vollsperrungen in den drei Bauabschnitten ist einer Pressemitteilung der Stadt zufolge aufgrund der „umfangreichen Umbaumaßnahmen“ notwendig. Die Zufahrt für Anwohner soll aber „möglichst“ gewährleistet werden. Der Durchgangsverkehr wird über die Horster Straße umgeleitet.

Der erste Bauabschnitt berifft den Bereich der Kurhausstraße zwischen Bahnhofstraße bis zur Abbiegung in die obere Kurhausstraße. Gebaut wird auf dieser Strecke vom 2. Mai bis voraussichtlich 30. Juli. Anschließend steht der Bereich von der oberen Kurhausstraße bis zur Kampstraße auf dem Plan. Die Stadt rechnet mit einer Umbauphase bis zum 10. September. Abschließend ist die Strecke zwischen Kampstraße und Horster Straße an der Reihe. Die Arbeiten sollen bis zum 26. Oktober abgeschlossen sein.
Um während des Umbaus Fragen der Bürger beantworten zu können, richtet die Verwaltung gemeinsam mit dem Sanierungsträger „BauBeCon“ eine Baustellen-Sprechstunde ein. Immer mittwochs steht eine Mitarbeiterin des Straßenmanagements von 13 bis 14 Uhr in den Ausstellungsräumen der „Zwischenzeit“ im Kurhaus für Nachfragen zur Verfügung. Zudem ist sie unter Telefon (01 72) 5 43 42 95 zu erreichen.

Weitere Informationen zu den Bauarbeiten soll es zudem in einem Faltblatt geben, das in der „Zwischenzeit“, im Rathaus und im Bürgerbüro ausliegen wird.

Während des Umbaus können die Bushaltestellen von SVG, Ruhe Reisen und Bürgerbus in der Straße Am Thermalbad nicht mehr angefahren werden. Nach Auskunft der SVG werden Ersatzhaltestellen an der Horster Straße nahe der Kreuzung Am Thermalbad eingerichtet.

Anzeige