Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Ampel wird abgeschaltet
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Ampel wird abgeschaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 11.10.2013
Quelle: dpa
Anzeige
Bad Nenndorf

Damit sollen künftig Auffahrunfälle vermieden werden, wie es sie in der Vergangenheit an dieser Stelle häufig gegeben hat. Die Arbeiten an der Ampel sollen den gesamten Tag über andauern können. „Wir sind seit Montag mit den Vorbereitungsarbeiten beschäftigt“, erzählt er.
Abgeschaltet wird die Ampel nur für ein bis zwei Stunden, „in einer verkehrsarmen Zeit“, wie Tölcke betont. Voraussichtlich wird es zum Abschalten der gesamten Anlage am frühen Nachmittag kommen. Wenn ab 16 Uhr der Berufsverkehr wieder zunehmen werde, sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Insgesamt habe Siemens jedoch bis einschließlich Freitag, 11. Oktober, Zeit, um die Ampelerweiterung abzuschließen.
Die neue Rechtsabbieger-Ampel wird mit einem rotem und einem grünem Signal ausgestattet werden. Die Kosten für die Erweiterung der Ampelanlage von rund 13 000 Euro übernimmt der Bund, teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.
„Die Bad Nenndorfer haben die Situation im Blick“, sagt Einsatzleiter Steffen Arndt. Sollte das Verkehrsaufkommen unerwartet während der Abschaltphase ansteigen, werde die Ampel umgehend wieder in Betrieb gehen. Eine Verkehrsregelung während Abschaltphase durch die Polizei sei nicht vorgesehen. Die Verkehrsteilnehmer sollten sich in dieser Zeit an den Verkehrsschildern orientieren.

Anzeige