Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
An zwei Baustellen läuft es rund

Bad Nenndorf An zwei Baustellen läuft es rund

Die Arbeiten an der Parkstraße befinden sich im Zeitplan. Dies erklärte Stadtdirektor Mike Schmidt gegenüber dem Bauausschuss. Zwar habe es bereits etwas Aufregung gegeben, weil an der Baustelle zwei Wochen lang kein Bauarbeiter zu sehen gewesen sei. Dies sei aber Teil des Bauzeitenplans gewesen.

Voriger Artikel
Nach Neubau fehlen Schließfächer
Nächster Artikel
Neuer Parkplatz am Friedhof

Symbolbild

Quelle: DPA

BAD NENNDORF. Das beauftragte Unternehmen habe in jenen Wochen ihre Sommerpause eingelegt. Insofern sei die Verwaltung mit dem Fortschritt zufrieden. Aktuell baggere das Bauunternehmen im östlichen Bereich den Gehweg aus. An der Parkstraße werden die beiden Bürgersteige neu gepflastert. Die Fahrbahn bleibt unangetastet.

Schlussrechnungen noch nicht bezahlt

Auch die bisherige Problembaustelle Kampstraße ist jetzt auf einem guten Weg, so Schmidt. Dies sei erfreulich und schone sowohl die Nerven von Bauamtsmitarbeiterin Mandy Keppel als auch die des Stadtdirektors. Begonnen hatten die Arbeiten vor mittlerweile fast einem Jahr.

Noch stehe aber die Reparatur der Schäden aus, die die Vorgängerfirma hinterlassen hat. Diese sind gutachterlich festgehalten worden – für den Fall, dass es zum Rechtsstreit mit dem insolventen Unternehmen kommt. Die Schlussrechnungen sind noch nicht bezahlt. Die Schäden soll die jetzt dort tätige Firma Siemen beheben. Dies bezahlt die Stadt gewissermaßen mit dem bisher einbehaltenen Geld. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg