Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Nenndorf Auf Weihnachten „eingegroovt“
Schaumburg Nenndorf Bad Nenndorf Auf Weihnachten „eingegroovt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 21.12.2014
„Atemlos durch die Nacht“ singt der Unterstufenchor, geleitet von Andreas Hettwer, und reckt dabei den WM-Pokal in die Höhe. Quelle: kle
Anzeige
Bad Nenndorf

Mit schwungvollen Darbietungen, darunter auch einige bekannte Weihnachts-Songs wie „Jingle Bells“ – dargeboten von der Bläserklasse 5b, die an diesem Abend ihren ersten Auftritt hatte –, „Feliz Navidad“ von der Junior Big Band und „Jingle Bells Rock“ vom Juniorblasorchester brachten die Schüler und Lehrer eine gelungene Abwechslung in das sonst eher getragene Adventskonzert-Allerlei.

 Einen besonderen Akzent setzte dabei die neu gegründete Stomp-AG unter der Leitung von Carsten Stöver, die es so richtig krachen ließ. Gekonnt durchs Programm führte das sympathische Duo Jule Ossenkop und Hanja Schneider.

 Besinnlich wurde es zwischendurch aber doch. Mit ruhigen Liedern wie Leonard Cohens „Hallelujah“, gesungen vom Mittel- und Oberstufenchor, und „What a wonderful world“, präsentiert von der GBN-Big-Band mit Marlena Wiegel als Solistin, erfüllten die jungen Musiker die voll besetzte Schulaula mit Weihnachtsstimmung. kle

Anzeige